Wochenlanger Reizhusten + Schleim, was kann man dagegen tun?

8 Antworten

Hi,

Ich habe schon sehr lange starken Husten.

Eine lang anhaltende Erkrankung, die trotz "Behandlung" nicht besser wird, gehört zwangsläufig von einem Arzt abgeklärt.

Was kann ich dagegen tun?

Es müsste die Einsicht erfolgen, dass nach wochenlanger "Behandlung" in Eigenregie ohne jeden Erfolg doch mal ein Profi ran sollte - morgen zum Hausarzt.

LG

also mal ein Tipp von einem Mediziner: vieleicht solltest du da tatsächlich mal einen Arzt rauf schauen lassen. ferndiagnosen sind sogut wie nicht oder nur schwer machbar

Ich habe das selbe Problem auch, allerdings hatte ich fast 3Wochen eine richtig starke Bronchitis (vor fast 2 Monaten) und huste immer noch ab und zu mal leicht (was nicht so schlimm ist), aber diese Hustenanfälle habe ich auch ganz stark!

Würde auch gerne wissen warum der Schleim anscheint nicht ganz raus kommt

Wie lange dauert es bist der Schleim Husten weg ist?

Hallo, letzten Donnerstag (02.12.10) hatte ich leichtes Fieber und Halsschmerzen, am nächsten Tag war das Fieber weg, aber ich bekam Schnupfen &' Husten. Nun ist der Schnupfen schon fast weg, aber der Husten ist noch da, es ist eher so ein schleim Husten. Ich wollte fragen, wielange sowas ungefähr dauert bis er ganz oder fast weg ist?

...zur Frage

Wegen Husten und schnupfen nicht zur Schule?

Hallo zusammen Und zwar hab ich schnupfen und ich huste ständig sollt ich lieber zu Hause bleiben oder in die Schule gehen ?

...zur Frage

Was tun gegen Schleim im Hals bei einer Erkältung?

Ich bin nun seit fast einer woche erkältet zuerst hatte ich nur schnupfen jetzt hab ich seh starkes husten und schleim im hals, meine stimme ist weg und ich fühl mich schlapp was kann ich dagegen tun und sollte ich zur schule gehen oder es lieber sein lassen ?

...zur Frage

Schleim im Hals aber trockener Husten. Was tun?

Hallo

Seit ein paar tagen quält mich ein Reizhusten. Zu Beginn war es nicht wirklich einer, jedoch jedes Mal als ich mal husten musste, hatte ich viel Auswurf (gelber Schleim). Jetzt hat sich dieser schleimige Husten jedoch in einen trockenen Reizhusten umgewandelt. Der Schleim ist jedoch immer noch im Hals, doch ich kann ihn nicht mehr aushusten. Ich trinke sehr viel Tee, nehme Hustenstiller etc. aber es bringt nicht wirklich viel. Soll ich probieren bewusst zu erbrechen (mit Finger), um so den Schleim herauszuerbrechen? Musste einmal unbewusst erbrechen und da kam sehr viel Schleim mit. Kann mir jemand helfen bitte?
Danke für eure Antworten!

Mfg Jogi

...zur Frage

Oranger / gelber Schleim bei Schnupfen?

Ich hatte 6 Wochen lang husten, vor 1 1/2 Wochen kam auch noch Schnupfen dazu, beim Artzt war ich damals auch hatte einen virus. Mittlerweile Host der husten so gut wie weg auch meine Nase ist relativ frei jedoch ist der Schleim orange /dunkel gelb. Das hatte ich noch nie deswegen mache ich mir etwas sorgen, wisst ihr wieso dass so ist und sollte ich zum Arzt gehen? Danke schonmal! :)

...zur Frage

Kann wegen Reizhusten nicht schlafen. Was kann ich dagegen machen?

Ich habe extrem starken Reizhusten und ich wollte mal fragen, was dagegen jetzt auf die schnelle hilft. Bei jedem 10. Atemzug muss ich husten. Es kommt aber nicht aus der Lunge, sondern aus dem Hals. Es ist also ein trockener Husten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?