Wochenlang entzundene Lippen heilen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein sehr gutes Mittel: einen etwas festeren Honig drauf. Wie z.B. Lindenblüten oder so.

Das lässt Du länger drauf, wischt es dann ab.

Mach das mehrmals täglich.

Das pflegt und heilt sehr gut, ist ein gängiger Apotheken- und Arzttipp.

Mach ich auch ,w enn ich mal im Winter rauhe Lippen hab, hilft sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Labello oder solch Mittel würde ich weglassen.
Versuch mal deine Lippen regelmäßig mit Penaten einzureiben. Dies lässt du dann einziehen. Zuhause bzw. über Nacht würde ich es etwas dicker auftragen. Morgens wenn du das Haus verlässt eher dünn, sodass es nicht groß auffällt.

Penaten-Creme hilft um Entzündungen zu lindern und bisher habe ich immer gute Erfahrungen mit der Creme gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es muss ja an den 'Ursachen' gearbeitet werden, sprich an der Ernährung. Sieh zu, dass Du reichlich Obst und Gemüse ist, damit sich Dein Immunsystem wieder stabilisiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm etwas Zimt und verrühre ihn mit etwas Honig. Am Abend dünn auftragen. Zimt hemmt Bakterien und Pilze und ist entzündungshemmend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf Dir Bepanthen Wund und Heilsabe und trage diese mehrmals am Tag dünn auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach ganz dünn Honig auf die Lippen, aber bitte nicht ablecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?