Wochenende? Wem darf man ab wann ein schönes Wochenende wünschen?

4 Antworten

mit "noch einen schönen feierabend" oder "schönen tag noch" ist man auf der sicheren seite ;) aber ich finde es eigentlich immer höflich jemandem atwas gutes zu wünschen.

Du setzt voraus, dass ein WE nur schön ist wenn man frei hat, muß aber nicht auf jeden zutreffen. Ist doch nur 'ne freundliche Geste, kannst ja nicht wissen was jemand macht am WE.

nö find ich nicht..ich mein man kann ja trotzdem noch en schönes we haben nach der arbeit halt

Zeitarbeit auch am Wochenende?

Hallo,

werde bald bei einer Zeitarbeitsfirma Anfangen, es ist aber schon so das ich von Montags - Freitag Arbeiten muss und Samstag und Sonntag schon frei habe oder? Während meiner Ausbildung war das ja auch so

...zur Frage

Krankgeschrieben Wochenende raus?

Ich würde gerne bei einem Freund übers Wochenende schlafen Arbeite Von Montag Bis Freitag 9 bis 19:00Uhr (Dienstag Frei) und Samstag arbeite ich bis 13:00Uhr. Bin seit Mittwoch Krankgeschrieben und laut dem arzt ab Montag erst wieder Arbeitsfähig also samstag sonntag auch krankgeschrieben. Darf ich da bei dem Freund von Sa auf So schlafen unabhängig von den Ausgangszeiten, zählen die am Wochenende dann auch bzw kann der Krankenkontrolleur kommen?

...zur Frage

Habe ich in der Ausbildung am Wochenende frei?

Hey, Ich möchte im Sommer eine Ausbildung als Friseurin beginnen, aber ich möchte gerne wissen ob ich Samstag und Sonntag frei habe. Ich bin 16 und hab gehört das man erst ab 18 Jahren am Wochenende arbeiten muss..

...zur Frage

Schönes Wochenende oder Frohe Ostern wünschen?

Ich bin Türke und Wüsche dem Deutschen Chef z.B. "Schönes Wochenende" oder "Schöne Oster". Aber ein "Danke gleichfalls" oder so gibt es nicht. Auch bei mehreren Deutschen ist mir das aufgefallen. Warum sind die Deutschen so?

...zur Frage

Mindestens 1 Wochenende pro Monat frei wünschen (Gastronomie)?

Hi,

bei mir entwickelt sich Beziehungstechnisch gerade etwas mit einem Mann, der leider mit dem Zug eine Stunde entfernt wohnt. Aufgrund meiner Ausbildung zur Hotelfachfrau, die ich im Juli abschließe, wird das wohl relativ schwierig. Dass ich mal Samstag und Sonntag zusammen frei habe, kommt im Jahr vielleicht nur 5 bis 6 mal vor, wenn ich nicht gerade in der Berufsschule bin.

Jetzt meine Frage: Kann ich da was dagegen machen? Ist es nicht mein gutes Recht mindestens 1 mal pro Monat beide Tage vom Wochenende frei zu bekommen? Auch sonst habe ich selten 2 Tage hintereinander frei.

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?