Wochenende in Paris ist es sicher?

10 Antworten

Sicher bist du eigentlich nirgends. Nicht unbedingt wegen ISIS. Es kann überall was passieren und ich denke, das Paris nun erstmal "raus" ist und erstmal andere Städte auf deren Plänen stehen als immer die selbe Stadt.

Aber wie gesagt, sicher bist du eh nie, auch nicht in Deutschland. Es kann jeder Zeit was passieren.

Man sollte einfach normal weiter leben, natürlich achtsam sein und möglichst nicht mit großen Menschenmengen rumlaufen oder sowas

es ist dor genauso sicher, wie in den großstädten hier in deutschland. heisst auch hier muss aufmerksam unterwegs sein.

bei uns wurde letztes jahr das radrennen am 1. mai abgesagt, wäre man da vorher zur falschen zeit im wald unterwegs gewesen, hätte es auch der letzte tag sein können. nur weil da gerade dann ein bömbchen getestet oder versteckt wurde.

von daher sollte man mittlerweile überall aufmerksam unterwegs sein und nicht ins smartphone quatschend laufend.

es trifft ja nicht nur orte, wo viele touristen sich versammeln

Hast du heute als du aus dem Haus gegangen bist geschaut ob nicht zufällig ein Dachstein sich gelöst hat und auf dem Weg war deinen Schädel zu spalten.

Die Wahrscheinlichkeit das dir in Paris was durch einen Terroranschlag passiert liegt im Bereich eines Rechenfehlers. Zum Vergleich die Wahrscheinlichkeit in deinem Heimatort durch einen Verkehrsunfall geschädigt zu werden liegt um Größenordnungsmäßig potenziell wen nicht sogar expotientell höher als ein Terroranschlag.

Es gibt jedes Jahr auf deutschen Straßen 3000 Tote. Setze das mal ins Verhältnis zu dem was ab und an hier über die Medien verbreitet wird.

Was möchtest Du wissen?