Wochenbericht uebers Praktikum

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Solch einen Wochenbericht schreibt man normalerweise während des Praktikums. Da ist alles noch frisch.

Jetzt musst du in deiner Erinnerung kramen.

Es geht darum: Von wann bis wann war das Praktikum, wo war es, wie waren üblicherweise deine Arbeitszeiten (von X Uhr bis Y Uhr), was genau wird dort in dem Betrieb/ in der Abteilung gemacht üblicherweise, was für Arbeitsbereiche hast du kennengelernt, hast du bei etwas mithelfen dürfen (bei einer Gestaltung, Aktivität, Produktion),

Ich habe mir ja jeden Tag Notizen gemacht. :) Ich hatte jeden Tag andere Arbeitszeiten... Muss ich von jeden einzelnen Tag die Zeiten angeben?:)

0
@lolaaa234

Wenn du jeden Tg andere Arbeitszeiten hattest ist das eine Besonderheit. Vielleicht sogar eine Besonderheit der Arbeitsstelle. Deshalb würde ich dies aufschreiben. Aber nicht "Montags habe ich von bis gearbeitet, Dienstag habe ich von bis gearbeitet....blablabla". Ich würde eher schreiben das ich jeden Tag zu einer anderen Uhrzeit Arbeitsbeginn und Feierabend hatte, da...... Das aber täglich grundsätzlich X Stunden gearbeitet wurde von dir.

1

Du berichtest einfach zusammengefasst darüber, was du täglich gemacht hast. Am besten ist es, wenn man sich an den jeweiligen Tagen jeden Abend Stichpunkte gemacht hat oder sogar schon den Teil für diesen Tag schreibt. Wenn du das nicht gemacht hast, sollte es aber auch kein Problem sein. Schreibe einfach immer auf, was du grob jeden einzelnen Tag gemacht hast, so war es zumindest bei uns in der neunten Klasse (:

In einem Wochenbericht schreibt man auf, welche Arbeiten man in der Woche erledigt hat oder was man gelernt hat.

Jetzt als beispiel: Am Montag habe ich .... gemacht . Am Dienstag habe ich .... gelernt und so weiter,,? :) also klar ich erkläre meine Tätigkeiten ausführlicher oder ??:)

0

du schreibst eine übersicht deiner aufgaben während des praktikums. in dieser übersicht beziehst du dich kurz auf jeden einzelnen tag, wo bei du nicht auf jedes detail eingehst, sondern das besondere oder wichtigste an dem tag hervorhebst. zu anfang schreibst du erstmal wo du dein praktikum gemacht hast, und was deine täglichen aufgaben waren... und dann kannst du einzeln auf jeden tag kurz und knapp eingehen...

Was möchtest Du wissen?