Woche nach Weisheitszahn OP noch schmerzen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zum Glück hab ich es hinter mir. Mir wurden vor ca. 6 Wochen 4 Weisheitszähne gezogen. Ich hatte sehr lange schmerzen. Ich bin als es gar nicht mehr ging zum Zahnarzt gegangen. Und dich hatte auch auf der linken unteren Seite die meisten schmerzen. Er hat aus der Wunde noch mal Blut rausgelassen damit sich das entspannt. Es hat auch geholfen. Du kannst ja Sicherheitshalber noch mal heute schnell hingehen bevor es Wochenende wird und du zum Notarzt musst. Und keine Sorge das Fäden ziehen tut nicht weh. DU fühlst dich danach besser. Es hat bei mir fast 4 Wochen gedauert bis ich meinen Kiefer vollständig bewegen konnte und auch mal wieder genüsslich in ein Brötchen beißen konnte :)

Also bei mir waren die Schmerzen nach einer Woche weg, aber die Fäden haben halt gezogen und waren ein wenig unangenehm.. Falls du dir gar nicht sicher bist, könntest du ja heute noch zum Zahnarzt (falls er am Wochenende nicht arbeitet), damit er schauen kann, ob sich das evt. entzündet hat!

Es könnte sich etwas entzündet haben. Warte damit nicht bis Montag, sondern lass es kurz vom Zahnarzt nachsehen.

Was möchtest Du wissen?