Wobenzym P oder Wobenzym Plus gegen Kniebeschwerden? Was ist besser?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bitte kein Plus versuchen. Wobenzym Plus ist einfach zu stark- solange Du nicht auf der Geriatrie unter schmerzen nicht aus der Bett steigen kannst. ;).

Nimm bitte das Einfache, -nur Wobenzym-, das Zeug ist sehr gut, nur beim Plus kannst Du Magen- und Verdauungsprobleme bekommen, wenn die Enzyme an den Gelenken nicht verbraucht werden.

Ausserdem ist es auch teurer als das Einfache.

Gruß+Gute Besserung:

Isa`

vielen dank für deine antwort und den genesungswunsch!

eine kleine frage hätte ich da noch in bezug auf den satz mit dem verbrauch der enzyme an den gelenken. wenn man sport treibt dann verbraucht man mehr enzyme an den gelenken, richtig? wäre es - angenommen man treibt viel sport - dann sinnvoll plus einzunehmen oder ist es selbst dann zu stark?

0
@McLovinUnited

Man "Verbraucht" überhaupt keine Enzyme an den Gelenken :o?!

Man "Verbraucht" Wobenzym als Arznei an den Gelenken, wenn man sich beim "Sporteln" oder Überbelastung als älterer Mensch die Schmiersubstanzen der Gelenke abbaut, und es dadurch zur schmerzhaften Entzündungen dort, bzw in den Venen kommt.

Wobenzym Plus= wenn man bettlägeriger 72 Jähriger Opa ist, der vor lauter Schmerzen (Verschleiß+Entzündung) normal nicht aufstehen kann, aber dennoch möchte! (Kommst Du mit?)

Wobenzym N = wenn man eine nicht allzu alter, 60 Jähriger Opa mit Athrose und Venenetzündungen ist, der zuerst mal "Betriebstemperatur" errichen muss, um sich richtig bewegen zu können. Oder kaputter Sportler.

Sport macht einenalt, verbraucht, doof, und auch noch Arm! 800 Kapseln Wobenzym kosten 95 E!

Sport zu treiben ist überhaupt nicht sinnvoll! An sich nicht! Sinnvoll ist:mehr zu fuß laufen, zu fuß einkaufen gehen, Hausarbeit selber machen. Treppe zu Steigen, Briefe o. Sonstiges zu Fuß zur Post zu bringen = s.i.c.h. n.o.r.m.a.l. u.nd o.f.t. z.u. b.e.w.e.g.e.n!

0

Was möchtest Du wissen?