Wobei braucht der Mensch andere Menschen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dir fällt nur Forpflanzung ein? Du bist in der 5.Klasse, üblege einmal wofür Du beispielsweise deine Eltern brauchst. Kochst Du für DIch selber? Bezahlst Du selber die Miete? KAufst Du Dir deine Klamotten selber? Deine Eltern sorgen doch für Dich.Trösten dich deine eltern, wenn DU traurig bist? Glaubst Du, Du könntest ohne sie auskommen? Das ist nur EIN BEispiel. Einfach mal ein wenig überlegen. Viel Erfolg.

Nein, mir, ihrer Helferin(25) bei den HA, fällt nur Fortpflanzung ein ;-).Aber danke, hast uns sehr geholfen...

0

Man hat wissenschaftliche Versuche mit Babies gemacht. Sie wurden ohne jedes Wort versorgt, bekamen keinerlei Ansprache und starben. Der Mensch ist auf Angehörige "seiner Rasse" angewiesen. Man verarmt innerlich ohne soziale Kontakte. In einem sozialen Gefüge ist jeder ein Rädchen in einem funktonierenden Räderwerk.

Wo machen die denn bitte solche Tests, oder wer lässt bitte solche Tests mit seinem Baby machen?!

0
@RedRose1983

Diese Tests wurden vor vielen Jahren angestellt. Die Kinder waren Vollwaise aus einem Kinderheim. Ich finde es auch skandalös, aber es ist so geschehen.

0
@turalo

Das war Kaiser Friedrich II. im 13. Jahrhundert! Damals gab es noch keine Menschenrechtskommission!

0

Menschen brauchen andere um ihre Bedürfnisse die sie gegenüber andere Menschen haben zu befriedigen. Allerdings suchen viele nur den Schutz vor sich selbst z.b nicht zu zeigen wie traurig sie sind oder ähnliches und leben einander vorbei. Sie treffen sich mit einem zum Kaffee trinken, ins Kino zu gehen, machen Sex. Meiner Ansicht nach sollte man aber keinen Menschen suchen wie Freunde. Es kommt bon allein wenn man das macht was man vom tiefen inneren möchte. Dann findet man auch die richtigen leute, denn sie sind dann ein Teil von dir wie deine Familie.

Was möchtest Du wissen?