Wobblerbau!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also dei tauchtiefe hat nichts mit dem gewicht des wobblers zu tun die tauchtiefe bestimmt der winkel der tauchschaufel wenn die tauchschaufel löffelgrößehat und steil zur halteöse verläuft ist es ein tiefläaufer der gut auf 6m runter geht gib mal bei google bilder tieftauchender wobbler und flachlaufender wobbler ein

völlig korrekt. Mit dem Blei im Wobbler wird nur tariert, dh. ob er "gerade" im Wasser liegt und obs ein schwimmender, siknender oder schwebender Wobbler sein soll. 18 Gramm ist shcon ziemlich viel gewicht - probiers evtl mal mit Balsaholz, das ist leichter

0

Wie tief läuft der denn ich kann es nicht einschätzen.

 - (Handwerk, Holz, angeln)

so am bild kann ich as auch nicht einschätzen denke er läuft 3-4m tief wenn du dir einen kaufst dann steht das meistens auf der verpackung wie tief er läuft

0

Was möchtest Du wissen?