Wo Zwischenstopp machen auf dem Weg nach Australien

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich würde mir einen erstmal einen günstigen Flug aussuchen. Alle machen dann irgendwo einen Zwischenstopp, da würd ich bleiben. In jeder Stadt gibt es interessantes zu sehen. Ich bin mit Cathay Paific geflogen und hatte daher einen Zwischenstopp in Hong Kong. Seoul ist auch schön, genauso wie Singapur oder Bangkok. Ich hatte eigentlich keinen Jetlag, da würde ich mir keine Sorgen machen, dann ist man eben ein wenig müde und geht früher zu Bett. Viel Spaß

Also ich war auf dem Hinflug in Singapur und auf dem Rückflug in Bangkok (vor ca. 5 Jahren). Beides absolut sehenswert aber komplett unterschiedlich.

Singapur ist zwar schön aber hat nicht den bleibenden Eindruck hinterlassen wie Bangkok. Und das aus einfachem Grund. Singapur ist so sauber und westlich wie keine andre Stadt. Ich fands halt nicht aufregend genug, weil von der Art her ist sie wie ne ganz normale Großstadt. Natürlich riesig und trotzdem asiatisch aber ganz anders als Bangkok.

Bangkok ist wie in hangover - komplett verrückt. Es stinkt, ist laut, überall hängt getrockneter Fisch, Thais fahren Schweine auf Mopeds durch die Gegend, kennen kein Rot an Ampeln und hupen laut, Taxis fahren dich zu irgendwelchen Teppich- und Goldhändlern, auf der khao san road gibts cocktails in Liter eimern und dazu tausende betrunkene Backpacker, Tempel, Märkte mit Fake Sachen für ein paar Cent, überall arme Menschen auf der Straße und daneben riesige Einkaufszentrum mit reichen Leuten, ein paar Meter weiter in Kanchanapuri gibts Mönche die Tiger zum streicheln halten und 40Grad Lufttemperatur inklusive. Und Bangkok soll noch richtig touristisch sein im Gegensatz zu andren Destinationen.

So abschreckend das teilweise klingt - ist es wirklich - so faszinierend ist es doch. Das ist was, was die Reise ausmacht. :)

Ich will übrigens demnächst nach Indien - einmal von Asien fasziniert will man wieder hin ^^

Singapur ist da sehr zu empfehlen! Man kann sich schon vorher dort ein Hotel und eine Stadtrundfahrt organisieren lassen. Bei uns hat das damals " Boomerang Reisen" gemacht, das hat super geklappt und war preisgünstig! Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Singapur kann man gut in drei Tagen schaffen. Nicht vergessen: Night Market in China Town und Little India

Ich würde Singapur empfehlen. Das liegt mehr oder weniger aufm Weg (einige Flüge nach Australien haben da ohnehin Zwischenstopp) und jeder den ich kenne der biser da war, war einfach nur begeistert von der Stadt.

Die Stadt lohnt sogar für einen längeren Zwischenstopp. Der Flughafen (!) ist klasse und bietet alles, um sich wohl zu fühlen und es werden sogar Stadtbesichtigungen angeboten. Aussteigen darf man allerdings nur an ein paar Punkten, da man ja nicht einreist.

0

Ich empfehle einen Flug mit Emirates und einen Zwischenstopp in Dubai. Da sind 2-3 Tage genau richtig, außerdem ist im Januar die beste Reisezeit. (Nicht so heiß.)

Ich bin im August mit Emirates nach China geflogen und habe auch einen Zwischenstopp in Dubai eingelegt. Oje - Temperaturen zwischen 45 und 50 Grad; obwohl ich sonst sehr gerne zu Fuß gehe, bin ich die eineinhalb Kilometer zurück zu meinem Hotel mit dem Taxi gefahren. (Ist nicht teuer.)

Der Service von Emirates ist sehr gut, vor allem das Unterhaltungsprogramm hat mir gefallen. Du bekommst da so eine Art Fernbedienung und hast die Wahl zwischen hunderten von CDs und etlichen Filmen, die meisten auf Englisch, aber es sind auch welche auf Deutsch (und in ca. 20 anderen Sprachen) dabei.

Du hast nicht erwaehnt wie lange du vorhast in Australien zu bleiben, den die lange Anreise den Jetlag usw. da sind 3 oder 4 Wochen sehr kurz. Desweiteren kann man in Asien Singapur, Bangkok und Hongkong mit deinem Touristenvisa den du im Flieger ausfuellen musst je nach Land z.B. Thailand 4 Wochen bleiben. Die guenstigste Uebernachtung hat Bangkok,

Du musst dir erst einmal eine entsprechende Airline heraussuchen, das ist wichtig für deinen Zwischenstopp.

ZB. Wenn du mit Thai fliegst, wird er in Bangkok sein, sicher keine schlechte Adresse. Wichtig, ist, dass es ein Stopp over ist und keine Zwischenlandung, bei der man nur umsteigt. Dann wird das Ticket nicht viel teurer, wenn überhaupt. Ich würde mich da von einem guten Reisebüro beraten lassen.

Schöne Zwischenstopps: Bangkok und Singapur. China bringt nicht so viel, da es von China nach Australien nicht mehr so weit ist.

China bringt nicht so viel, da es von China nach Australien nicht mehr so weit ist.

?

0
@peterprunken

noch besser wäre wohl die formulierung, dass die gesamtdistanz anstiege, da china sich weiter abseits vom direkten weg befindet, oder dass eben der flug von china nach australien länger wäre als von singapur oder bangkok (das wäre aber das gegenteil von dem, was du vorher geschrieben hast).

0

Wenn ich an deiner Stelle wäre, würde ich mir Neu Dehli (Indien) ansehen. :) LG!

Bangkok, Hong Kong, Dubai, Singapur.

Je nach Airline.

Lohnt sich auf jeden Fall, wenn man die Zeit hat.

bangkok ist cool,absolut sehenswert

Was möchtest Du wissen?