Wo Zehen trennen lassen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guten Tag,

die Trennung von zusammengewachsenen Zehen (=Syndaktylie) wird normalerweise von den Kassen nicht übernommen, da sie meistens zum Bereich der Schönheitsoperationen zählt. Die Kosten betragen zum Beispiel in meiner Praxis je nach Aufwand zwischen 1500 und 3000 Euro.

Viele Grüße aus Düsseldorf

Adrian Wiethoff

Erstmal ganz normal zum Hausarzt gehen.
Der wird sicher wissen, wie der weitere Weg ist.

Frag mal im KH nach, das muss sowieso operiert werden

Was möchtest Du wissen?