Wo zahlt Firma die Steuer, am Hauptsitz oder auch bei Niederlassung?

1 Antwort

Die Gewerbesteuererklärung wird am Hauptsitz gemeldet, ABER dort wird sie aufgeteilt. Entweder nach Umsatz oder nach beschäftigten Mitarbeitern bekommen die Gemeinden, an denen die Zweitniederlassung ist, auch einen Teil der Gewerbesteuer. Die anderen Steuern (Umstzsteuer, Körperschaftsteuer etc. sind Bundes- bzw. Landessteuern. Nur die Gewerbesteuer ist eine Gemeindesteuer (natürlich Grundsteuer, Hundesteuer etc. ausgeschlossen, meine reine "Firmensteuern")

Waren Kinder damals rücksichtsvoller und besser erzogen?

oder irre ich mich ? ich habe nämlich oft den Eindruck, daß Kinder früher besser erzogen waren und sich z.B. auch gegenüber den Nachbarn weitaus rücksichtsvoller verhalten haben als dies heute der Fall ist. heutzutage geniessen Kinder scheinbar absolute Narrenfreiheit und " dürfen " alles, aber wirklich alles - ohne Rücksichtnahme auf andere Menschen. warum ist das so ? warum hat sich die Kindeserziehung im Wandel der Zeit so nachhaltig verschlechtert ?

...zur Frage

Wohin fließt die Gewerbesteuer?

Bisher hatte das Hauptwerk bei uns in der Stadt ihren Hauptsitz und die Steuer wurde an unsere Stadt abgeführt. Nun wurde die Firma übernommen und der Hauptsitz liegt München. Wer bekommt nun die Gewerbesteuer?

...zur Frage

Im Ausland angestellt - arbeiten in Deutschland. Steuer- und versicherungsrechtl. Fragen!

Hallo liebe Gemeinde.

Ich werde demnächst bei einer niederländischen Firma angestellt sein, meine Tätigkeit für diesen Arbeitgeber aber zu 98% in Deutschland ausführen. Meinen Wohnsitz habe ich auch weiterhin in Deutschland. Hat jemand weitreichende Informationen zu steuer- und versicherungsrechtlichen Informationen?

Wie werde ich besteuert? Deutsches oder niederländisches Recht?

Evtl. sogar Doppelbesteuerung?

Was ist mit der gesetzl. Krankenkasse? NL oder D?

Hinweis dazu: Es gibt eine deutsche Niederlassung, die aber quasi nur eine Betriebsstätte ist. Der Arbeitsvertrag läuft über den Hauptsitz in NL.

Danke schon mal für eure hoffentlich sehr hilfreichen Tipps!!!

...zur Frage

Rohrbruch. Brauche Rat?

Hallo Leute,

am 5.Mai wurde unsere Badewanne aus den Bad entfernt, damit das verostete Rohr unter der Badewanne ausgetauscht wird. Danach hat eine Firma mit einen Bohrhammer den Zementboden unter der Badewanne total entfernt. Wir wurden aufgefordert den ganzen Flur und ein Zimmer frei von Möbeln zu machen. Diese Möbeln stehen draußen vor unseren Gang vor der Eingangstür und im Wohnzimmer. Bald danach kam eine Schweiß-Firma die das verostete Rohr austauschte.

In der zwischen zeit wurde vom Vermieter eine neue Firma beauftragt. Es hat ewig gedauert bis die neue Firma zugestellt wurde. Am 3.Juni wurde die Badewanne von der neuen Firma notdürftig auf Laminatenplatten aufgestellt da der Zementboden von der ersten Firma mit den Bohrhammer entfernt wurde. Der nasse Boden wo die Badewanne drauf stand habe ich mit einen Haarföhnen getrocknet. Wir konnten fast 4 Wochen bei großer Hitze nicht duschen. Danach kam wieder die Firma die die Badewanne notdürftig aufgestellt hat und entfernten mit Spachtel (ohne Atemmaske) den schwarzen Schimmel unter den PVC Belag (vor dem Bad und vor den Zimmer).

Nun ist heute am 26.6 eine Firma gekommen um die Bodentrockendämmung mit Spezialgeräte vorzunehmen. Sie haben 5 Löcher gebohrt mit dicken Schläuchen und drei Geräte die einen höllischen Lärm machen. Das Fenster von den Zimmer wurde gekippt und mit Schaumstoff ausgepolstert und zwei dicke Schläuche wurden nach außen geleitet. Wie bereits erwähnt machen diese Maschinen einen höllischen Lärm. Wir vertragen aus Gesundheitlichen Gründen kein Stress und Lärm da wir psychisch nicht Belastbar sind. Die drei Maschinen wo höllischen Lärm verursachen sollen nun 14 Tage Lang pro Tag mindestens 12 Stunden laufen und das vertragen wir nicht ! Wir sind mit unseren Nerven am ende. Wir haben die volle Miete überwiesen. Haben auch keine Mietminderung gemacht und auch kein Anwalt eingeschaltet und sind in kein Mieterschutz-Verein. Der Boden ist nicht nass und könnte eigentlich wieder mit Fliesen oder PVC Belegt werden. Die 5 Löcher die heute in den Boden gebohrt wurde haben wir angeschaut und sind total trocken. Unten drunter ist Glaswolle die auch trocken ist.

Könnt Ihr uns einen Rat geben. Hat es einen Sinn ein Teil der Miete einzuhalten und wieviel? Wir zahlen 875 EURO warm. Die Miete wird jeweils am 5. überwiesen. Unsere Wohnung ist seit fast zwei Monaten total ungemütlich und kaum bewohnbar. Überall stehen Kisten und Möbeln rum..

Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen KJmoreno

...zur Frage

Nachbarn anschwärzen?

Ist es in ordnung nachbarn wegen lärmbelästigung durch zu laute musik ab 22 uhr beim vermieter anzuschwärzen?

...zur Frage

Wo zahlt man EK-Steuer, wenn man aus dem Ausland (EU) Gehalt bezieht ohne dafür zu arbeiten?

Ein Eigentümer und Geschäftsführer einer ausländischen Firma bekommt von seiner Firma ein Gehalt, das im (EU) Land des Firmensitzes ordnungsgemäss versteuert wird, ohne jedoch dafür faktisch zu arbeiten und er wohnt dauerhaft in Deutschland. Ist er dann, obwohl er ja nicht arbeitet, in Deutschland noch zusätzlich steuerpflichtig oder sozialabgabenpflichtig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?