Wo wird in Berlin oder Brandenburg Mais angebaut?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Bezug auf Brandenburg von "urbanisiert" zu sprechen, ist aber schon sehr gewagt.

Es gibt denn doch erheblich mehr Mais als Menschen da, kannste glauben ;-)

Kannst Du das genauer spezifieren. Wo genau? Ein, zwei Beispiele

0
@drdaccord

Was würdest Du denn als Beispiel haben wollen? Feldblockdaten? Flurstücke?

Man, geh in 8 Wochen raus, nimm ein Fahrrad, und GUCK HIN. Ich wette, Du kannst keine 10km weit fahren ohne an einem Maisfeld vorbeizukommen!

PS: Dir ist schon klar, daß JETZT gar kein Mais wächst, oder? Erst ab Mai/Juni, und dann kannst Du den selber finden. Überall. Ehrlich.

0
@pecudis

Hast Du vielleicht ein paar Geokoordinaten von Feldern in der Nähe von Berlin? Kann man über Google Maps ganz einfach erstellen. Danke, Du bist ein Champ!

0
@drdaccord

Ähm nein, habe ich nicht, ich wohne am anderen Ende von Brandenburg, an der Elbe. Und da ich kein Hellseher bin, kann ich Dir auch nicht sagen, auf welchem Acker genau welcher Bauer in diesem Jahr Mais anbaut (das wechselt ständig, nennt man "Fruchtfolge"). Aber ehrlich, Mais ist unverwechselbar, den kann man auch als Laie erkennen, wenn er denn mal erst gesät und aufgelaufen (aus dem Boden gewachsen) ist.

Fahr los, such Dir einen Bauern mit Kühen, der baut dann sicher auch Mais an. Einfach fragen, Bauern beißen nicht. :-)

0

Auf den landwirtschaftlichen Anbauflächen.

Genau. Klingt komisch - ist aber so. Warte noch 8 Wochen, dann kannst Du das auch selber sehen.

0
@pecudis

Kannst Du das genauer spezifieren. Wo genau? Ein, zwei Beispiele

0

Was möchtest Du wissen?