Wo wird die Dichte am meisten beeinflusst: bei festen, flüssigen oder gasförmigen Körpern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hört sich zwar wieder nach Hausaufgaben an, aber weil du so nett aussiehst, will ich mal nicht so sein ;)
Es geht bei dieser Frage wohl darum wie kompressible ein Stoff im jeweiligen Aggregatzustand ist. Also feste Stoffe werden am wenigsten beeinflusst, flüssige stärker und gasförmige am stärksten. Die Information hättest Du aber schneller im Chemie-/Physikbuch nachgeschlagen.
Ich hoffe, ich konnte helfen.

die dichte hat damit zu tun, ob es fest flüssig oder gasförmig ist...

keine ahnung steht nich da

beeinflusst von was?

Was möchtest Du wissen?