Wo wird der Beruf Bauzeichner ausgebildet und wo kann man das studieren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Ausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz findet im dualen System im Betrieb und in der Berufsschule statt. Die reguläre Ausbildungszeit beträgt drei Jahre. Die Probezeit dauert maximal vier Monate. Im ersten Lehrjahr werden die Grundlagen vermittelt, im zweiten Lehrjahr kommt zu den Grundlagen noch mehr Fachwissen hinzu und im dritten Lehrjahr wird vor allem repetiert, vertieft und gefestigt. Vor dem Ende des zweiten Lehrjahres findet eine Zwischenprüfung statt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Bauzeichner

ich meinte in welcher stand oder an welcher uni halt..

0
@Jenny1224

Bauzeichner ist ein Ausbildungsberuf, dafür muss man an keiner Uni studieren! Lies doch mal!

0

mein cousin hat eine architektur firma in dd und ich galub in dd gibts auch das studium aaber genau weiß ich das nicht

Bauzeichnen kann auch als Fernkurs gemacht werden. Du kannst dir unter http://www.fernstudium-informationen.de/bildungsgutschein ein kostenloses Studienhandbuch der ILS bestellen, dann bekommst du Infos dazu nach hause. Kost wie gesagt nix.

Was möchtest Du wissen?