Wo Windows phone 7 von und Verschlüsselung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Moin.

Anonym funktioniert mit Windows Phone nicht wirklich. Die "Spionage"-funktionen von Microsoft kriegst Du da nur teilweise raus. Für alles andere müsste man auf dem Gerät administrative Rechte haben, also das was sich bei Android Root nennt. Das Problem ist, Tools um diese zu erlangen, gibt es für Windows Phone nicht.

Und Alternative Kernel wie Cyanogenmod für Android werden fürs Windows Phone nicht entwickelt. Warum auch, bei gerade mal 2% Marktanteil. Das lohnt die Mühe nicht.

Verschlüsselung von Gerätespeicher und ggf. Speicherkarte ist mit Windows Phone 8.1 und 10 möglich. Obs auch bei 7 geht, weiß ich nicht, 7 hatte ich nicht. In wie weit die Verschlüsselung sicher ist, steht dann noch auf einem anderen Blatt.

Von daher muss ich leider sagen, wenn Du wert auf Anonymität und Sicherheit legst, bist Du bei Windows Phone ebenso falsch wie bei Android und iPhone - wobei man die beiden letztgenannten mit Root, Jailbreak und Custom ROMs halbwegs sicher machen kann.

Trotzdem gibt es Möglichkeiten:

http://www.ubuntu.com/phone/devices

Allerdings gibts da auch ein paar Mankos, die man so aber schon von Windows Phone kennen dürfte:

  • Die Versorgung mit nativen Apps ist derzeit noch recht dünn.
  • Wirklich ausreichen Power für einen flüssigen Betrieb liefert nur das Flagship Modell Meizu Pro 5. Aber das lässt sich derzeit nur vorbestellen.Bei aktuellen Aquaris E5 HD schwächelt leider der Prozessor ab und an.

Bin mal sehr gespannt auf das Pro 5.

ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Trytogetme 14.04.2016, 21:12

Das ist aber sehr tendenziös ein Ubuntu Phone zu empfehlen.

Ich würde, wenn er wirklich so auf Verschlüsselung setzt, auf ein Windows Phone 8 / Windows Mobile 10 Gerät setzen.

Du kannst problemlos alle "Schnüffelfunktionen" ausschalten, und hinzu auch noch bitlocker als Verschlüsselung fürs Smartphone einsschalten. Bei WP7 ging das in der tat noch nicht.

Alternativ, wenn du Geld hast ein BlackPhone 2 kaufen:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Sicheres-Smartphone-Silent-Circle-veroeffentlicht-Blackphone-2-2830699.html

0
ASRvw 14.04.2016, 21:25
@Trytogetme

Moin.

Du kannst problemlos alle "Schnüffelfunktionen" ausschalten,

Du kannst problemlos das ausschalten, was Microsoft Dir zum Ausschalten anbietet. Das ist richtig. Da Microsoft aber nicht einen einzigen Betriebssystem- oder App-Quellcode offenlegt, kannst Du nie wissen, welche Spionagefunktionen noch drin sind, auf die Du keinen Einfluss nehmen kannst.

Unter dem gleichen Aspekt betrachte ich Bitlocker. Eine Verschlüsselung, entwickelt von Microsoft. Ein Konzern mit Sitz in den USA, wo Behörden schon lange fordern, in jeder privaten Schutzvorrichtung eine Hintertür zu haben und wo auch schon mehrfach solche Hintertüren publik geworden sind.

Sorry. Aber da fehlt mir einfach das Vertrauen. Erst recht jetzt, wo der Konzern, der bislang jede Neuerung teuer verkauft hat nun sein neuestes Betriebssystem kostenlos unters Volk wirft.

An solch einem Punkt muss ich immer an Payback denken. Die verteilen kostenlose Karten und führen kostenlos Punktekonten. Damit fahren die aber einen jährlichen Umsatz von 130 Millionen Euro und halten 200 Mitarbeiter am kacken.

Was verkaufen die wohl, um den Umsatz zu fahren?

ASRvw de André

0

Was möchtest Du wissen?