Wo/Wie kann ich meine Nymphensittiche loswerden.

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hey :) loswerden ist echt ein sch**** wort ..... naja in der Zeitung kannst du eine Anzeige freigeben! Wenn sich einer darauf meldet, ist es echt wichtig dass du dir mal das zu Hause von dem "zukünftigem"Besitzer anschaust , damit du weißt das deine Tiere in guten Händen sind . Wenn du jemanden kennst der Zeit für Tiere hat &sie liebt & dem jenigen auch vertraust dann ist das auch eine weitere Möglichkeit.Tierheim geht auch ! Aber meiner Meinung nach ist die Tierhnadlung keine so gute Idee, denn die haben da schon genug Tiere die sie verkaufen wollen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es auch traurig, wenn jemand seine Tiere "loswerden" will! Für mich sind Haustiere Familienmitglieder!

Aber schau vielleicht mal bei den Vogelforen rein (www.vogelforen.de) Da gibt es eine Kategorie, in der ein gutes neues Zuhause für seine Vögel finden kann!

Ich wünsch Deinen Nymphies, dass sie bald ein schönes neues Zuhause finden, wo sie wirklich geliebt werden!

Grüße, Hyazinthara1971

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Inserat in der Zeitung. "Muss aus Zeitgründen meinen Nymphensittiche loswerden." Loswerden, was für ein böses Wort in dem Zusammenhang

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

inseriere doch vielleicht online, Kleinanzeige (ebay hat das auch)aufgeben... vielleicht findet sich so ein neuer Halter

Tierheim wäre die letzte Wahl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache Aushänge beim örtlichen Fressnapf, im Supermarkt, stelle sie bei www.meinestadt.de ein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bring sie ins Tierheim, inseriere in der Zeitung oder erkundige dich bei den Vogelforen nach einem Interessenten......."loswerden".....kopfschüttel....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib eine Anzeige in der Tageszeitung auf.Oder frag beim nächsten Vogelzuchtverein. Die helfen gerne. Man braucht nur anrufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bring die Tierchen zum nächsten Tierheim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Robinek
01.08.2010, 18:03

Wie Schrott auf den Schrottplatz! Wo bleibt die übernommene Verantwortung?

0

Also Loswerden ist wirklich schlimm immerhin wolltest du das Tier und jeze willste das loswerden! Also ich hab mir Rennmäuse gekauft,süße tiere, ich hätte jeze auch lieber jungarische hamster aber ich habe mich für die Tiere entschiden jeze kümmere ich mich noch so lange wie ich sie hab!!!!!! und noch eine Frage wieso willst du sie denn abgeben? ich hoffe ich habe dich mit meiner aussage umgestimmt und du behälst sie jezt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass sie fliegen oder von jack russells fressen! aber im ernst, wieso hast sie dir überhaupt angeschafft? holst dir jetzt als nächstes ne jack russell, der in das vogelbauer kommt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in der zoohandlung, in der du das futter gekauft hast...die kennen dich doch....arme viecher...das wort loswerden ....da könnte ich immer ko tzen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maienblume
01.08.2010, 18:01

...geht mir ähnlich.

0
Kommentar von Robinek
01.08.2010, 18:02

Ja geht mir auch so. Tiere sind keine Ware Wenn ich die Verantwortung übernehme muss ich dazu stehn

0

Was möchtest Du wissen?