Wo werden polizisten ausgebildet?

5 Antworten

Angehende Polizeibeamte werden zentral auf Polizeischulen ausgebildet. Allerdings machen sie innerhalb ihrer Ausbildung immer wieder Praktika auf Dienststellen, arbeiten also mit ausgebildeten Beamten zusammen.

Wo die Polizeischulen sind kann man Gugeln. In jedem Bundesland ist eine. Die Bundespolizei bildet überwiegend in Bamberg, in der größten aller Polizeischulen aus. 

3 Dioptrien dürfte schwer sein. Es kommt auf die tatsächliche Sehkraft an. 

Polizisten werden an den Landespolizeischule oder Polizeiakademien des Landes ausgebildet. Neben diesem theorie- und praxisbezogenem Unterricht machen sie Blockpraktika in den Dienststellen, dür die sie vorgesehen sind.

Polizei ist Ländersache und darum ist es in jedem Bundesland etwas anders. Niedersachsen hat 3 Standorte. Hannoversch Münden, Nienburg und Oldenburg. Sachsen-Anhalt nur einen, Aschersleben. Kleinere BL wie Hamburg und Berlin haben auch nur eine Schule. Hessen ebenso. Die Bundespolizei hat 5 Standorte.

Wo die Schulen liegen, erfährt man auf den jeweiligen Homepages.

Mit -3 Diotrien kannst du nicht zur Polizei. Man erreicht die Sehwerte damit einfach nicht. Eine Möglichkeit wäre, sich vor der Bewerbung die Augen lasern zu lassen. Aber auch hier gibt es Unterschiede in der Anerkennung der Verfahren und der Wartezeiten. Eine Garantie für eine Einstellung ist es aber nie. Man kann sich zumindest bewerben (was man mit -3 gar nicht versuchen braucht!). Ob es dann klappt, bleibt ungewiss.

Gruß S.

Es gibt Polizeischulen überall in Deutschland;) Wie genau das mit der Sehschwäche ist weiß ich nicht, aber es gibt sicher Möglichkeiten für dich Polizist o.ä zu werden:) Da muss man einfach mal im Internet googlen was es für Anforderungen gibt

Ich finde Mutmachen auch immer sehr gut und bin generell dafür.

Leider gibt es o.ä. in Bezug auf die Polizei nicht. Polizist ist Polizist und da gibt es eine Polizeidienstverordnung, die definiert, wann jemand tauglich oder untauglich ist.

Mit -3 Diotrin ist man bundesweit untauglich. Falsche Hoffnungen zu schüren finde ich da grausamer als eine klare Ansage zu machen.

Gruß S.

0

beherrschen alle Polizisten Kampfsport?

damist meine ich nicht diese Sonderkommandos / Antiterroreinheiten, sondern Polizisten der Schutzpolizei u.ä. - und wenn ja, wie gut beherrschen sie Kampfsport ? nur einige " Griffe " wie im Judo ( die fast jeder Amateuer in kurzer Zeit lernen kann ) oder sind solche Beamten auch gut ausgebildet in Karate, Taekwon-Do u.ä. ?

...zur Frage

Sind Polizisten bestechlich?

Ein Bekannter von uns (seit Jahren Alkoholiker), dennoch mit einem Topjob (Mangager) ist in eine Alkoholkontrolle mit nach Aussage der Polizei, einem so hohen Promillewert, das "der wohl nie wieder fahren darf". Doch plötzlich sitzt er wieder grinsend und natürlich alkoholisiert in seinem Firmenfahrzeug............ Es waren zwei verschieden Polizeistation daran beteiligt. Die erste Polizei war in dem Ort in dem er angehalten wurde.Die zweite, war die am Wohnort wo auch eine Blutprobe genommen wurde.... Jetzt heisst es von der zweiten Polizeistation, dass nur ein Fahrverbot von 4 Wochen ausgesprocen wurde, und man glaube es kaum er fährt zur Zeit munter weiter, bis es ihm wirklich passt, den Führerschein mal für 4 Wochen abzugeben. Unglaublich. Die Polizisten der ersten Polizeistation wunden sich und haben keine Erklärung dafür. Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass es sowas wie Bestechung in Deutschland gibt. Aber vielleicht bin ich ja naiv.

...zur Frage

Polizei mich fest wegen brüllen 0.o?

Darf man in der polizeistation nur einmal brüllen ohne festgenommen zu werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?