Wo werden eigentlich Türken (Moslems) in Deutschland beerdigt?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Manche Türken lassen sich auf einem deutschen Friedhof beerdigen. Das ist wohl eher die Ausnahme. Ich kenne nur Türken, die ihre Angehörigen in die Türkei fliegen und dort beerdigen lassen.

Auf städtischen Friedhöfen. In vielen Gemeinden gibt es nur kirchliche Friedhöfe, die haben dann einen Vertrag mit der Gemeinde, daß sie alle Konfessionen bestatten müssen.

Hallo,

mittlerweile gibt es auch in Deutschland genügend moslemische Friedhöfe.Dort hat man die Möglichkeit,seine Lieben nach moslemischen Riten zu bestatten.

Ich finde es schön, dass sich Menschen verschiedener Nationalitäten und Religionen einen Friedhof teilen können.Das was im Leben so schwer fällt, klappt im Tod.Mein Schwiegervater, der strenger Moslem (Alevite)ist, wollte unbedingt auf dem moslemischen Teil eines Friedhofes, nach altem moslemischen Ritual beerdigt werden, damit wir ihn alle immer besuchen können.Es hat alles reibungslos geklappt, obwohl wir uns furchtbar erschrocken haben, als er ohne Sarg beerdigt wurde.Es hat mir das Herz zerfetzt, als mein Mann seinen Vater in das Grab legte und die Holzlatten über ihm anbrachte und unser 15 jähriger Sohn, das Grab seines Großvaters zuschaufelte.Für uns war es schrecklich!Aber nun ist unser Dede ordentlich nach moslemischem Ritus bestattet worden

8

In deutschland ist es verboten ohne sarg beerdigt zu werden

0

Was möchtest Du wissen?