wo werden die fehlstunden eingetragen, wenn..

5 Antworten

Die Zeugniskonferenzen finden meistens ein paar Tage später nach dem "Noten feststehen" statt. Da kann man noch alles ändern. Und wenn es ganz dicke kommt, also wer dann komplett unentschuldigt fehlt, da kann man zur Not das Zeugnis noch mal neu ausdrucken und die Fehlstunden händisch ergänzen.

Ja eigentlich können Fehlstunden noch bis zum Druck des Zeugnisses eingetragen werden. Aber die meisten Lehrer haben Besseres zu tun, als das und 'vergessen' diese Fehlstunden einfach.

Dass Fehlstunden, die in einem Schuljahr nicht eingetragen wurden, ins Zeugnis des nächsten Jahres eingetragen werden, ist auch nur ein Mythos!

Weitere Fehlstunden können noch eingetragen werden, wenn auffällt, dass der Schüler die letzten paar Tage gar nicht mehr kommt, wobei das jeder Lehrer nochmal individuell für sich entscheidet. Die meisten tun es nicht.

Was möchtest Du wissen?