wo werde ich Bücher los

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Dann bleibt da meist nur noch e-Bay. Aber auch da erzielst du mit Büchern meist keine hohen Beträge. Ich kaufe hin und wieder mal ein gebrauchtes Buch, auch bei Medimops (Ableger von Momox). Viel mehr als mal 1 oder 2 EUR bezahle ich aber meist nicht, auch nicht bei e-Bay, da einfach kaum jemand bietet. Durch gebrauchte Bücher kann man leider nicht reich werden:-(

verkauf sie doch bei amazon oder bei ebay, aber wenn du sie bei ebay verkaufst, dann mach das auch über ebay, sprich: du stellst die bücher da rein, und wenn es jemand gekauft hat, schickst du das packet an ebay und wenn das geld eingegangen ist, schicken die erst das packet los. Also kann es nicht zu betrug kommen. Und wenn du zufällig fantasy bücher hast, schreib mir doch mal ne nachricht, dann kauf ich dir villeicht welche ab :)

Viel Erfolg Soophie <3 :*

Zunächst gehst Du auf die Amazon-Seite. Dort gibst Du die ISBN-Nummer des Buches ein und siehst dann, zu welchem Preis das Buch gebraucht verkauft wird.

Wenn Du so den möglichen Preis ermittelt hast, stellst Du zu diesem Preis bei ebay Kleinanzeigen (oder einer anderen Seite mit kostenlosen Kleinanzeigen) ein. Das darfst Du auch (wenn ich mal Dein Alter aus Deinem Nick entnehme).

bei uns gibt es so ein laden der die bücher ankauft ich glaub des heißt antiquitariat wenn du in ner größeren stadt wohnst gibts so was sicher auch bei dir

Amazon oder Ebay!

Vielleicht mal in der Bibliothek in der nähe fragen manchmal kaufen die auch Bücher an. Vielleicht auch mal im Freundeskreis nach fragen.

Schreib's einfach in den Findling oder eben Flohmarkt.

ne zeitungannonce. :) per selbstabholung oder ebay kleinanzeigen.

Wie wär's mit einem Flohmarkt?:)

Was möchtest Du wissen?