Wo war man vor der Geburt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei deinem Vater in den Eiern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich zb glaube an reinkarnation in vielen Kulturen ist es ein Standart es gibt auch schon viele Beweise dafür zb Säuglinge die Grade mal ein paar Wochen auf der Welt sind und eine fremde Sprache sprechen zb Kinder die sich an Erlebnisse erinnern die wirklich passiert sind aber sie nie dort gewesen sind oder davon gehört haben ganz zu schweigen das sie es garniert verstehen. Bin der festen Überzeugung keine Energie verschwindet einfach so . Ja ist meine Meinung mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist sehr wohl zu beantworten: Man war gar nicht.

Rein wissenschaftlich gesehen hat vor der Geburt hat das Wesen nicht existiert.

Alle Thesen und Theorien über Seelen, Jenseits und Wiedergeburt sind höchst widersprüchig und in keinster Weise nachgewiesen, weshalb es keinen Grund gibt sie nicht als Aberglauben anzusehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Bauch von Mama. Wo sonst?

Also Du meinst vor der Befruchtung?

Wir waren Alle ein lusterne Blitz im Auge unsere Eltern. Ein Projekt. Ein Wunsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Jenseits würde ich sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf einem Amt...man zieht einen Zettel und wenn man aufgerufen wird, gibt's wieder einen Job... Eltern bespaßen.

Macht man ihn gut, dauert er über 80 Jahre...nimmt man's nicht so ernst mit den Vorschriften, kanns auch mal kürzer dauern...

Bezahlung erfolgt lediglich durch Erfahrungen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jenseits und Diesseits.

Ein hin und her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?