Wo war das erste Öl mal Gefunden worden,auf dieser Erde?

 - (Geschichte, Biologie, Wissenschaft)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1858, ein Jahr vor Colonel Drake's legendärer 1. Bohrung, wurde die erste - unabsichtliche - Ölbohrung in Nordamerika in Ontario/Kanada niedergebracht.

38

Dazu noch´n Wikipediazitat:

"Die ersten Bohrungen wurden im März 1856 in Dithmarschen von Ludwig Meyn und 1858 bei Wietze in Niedersachsen (nördlich von Hannover) durchgeführt. In einer Tiefe von ca. 50 m wurde gegen 1910 mit 2000 Bohrtürmen etwa 80 % des deutschen Erdölbedarfs gefördert. In Wietze befindet sich heute das Deutsche Erdölmuseum."

0

Wahrscheinlich irgendwelche Steinzeitmenschen. Erdöl kam damals noch teilweise an der Erdoberfläche vor.

38

"Bis an die Erdoberfläche hervorquellendes Erdöl, welches durch die Aufnahme von Sauerstoff asphaltartige Stoffe bildete, wurde schon vor 12.000 Jahren im vorderen Orient, vor allem in Mesopotamien, als Bitumen entdeckt. Die Menschen lernten die Eigenschaften dieses Naturprodukts zu nutzen: So erhielt man durch Vermischen von Erdöl mit Sand, Schilf und anderen Materialien ein Produkt zur Abdichtung von Schiffsplanken.

Man nimmt an, dass schon die römische Armee Erdöl als Schmierstoff für Achsen und Räder gebrauchte. Es wurde auch schon früh als Kriegswaffe eingesetzt; so wurden im frühmittelalterlichen Byzantinischen Reich mit Erdöl betriebene Flammenwerfer hergestellt, das sogenannte „griechische Feuer“." Zitat Wikipedia, Erdöl

0

Welches Öl sollte ich für meine Messer verwenden?

Hallo Ihr Lieben. Welches Öl ist für die Messerpflege eure erste Wahl ?

...zur Frage

Hat man eigentlich rausgefunden, warum sich die Erde dreht...?

Warum dreht ich die Erde?

...zur Frage

Schöpfungsbericht der Bibel ist ausgedacht?

Hier nochmal die schöpfungstage und Ablauf:

Die Schöpfungstage
Genesis 1, 1-23

Tag 1
Gott erschafft das Licht und trennt es von der Dunkelheit:
Tag und Nacht entstehen.

Tag 2
Gott teilt die bereits vorhandenen Wasser und schafft ein Gewölbe
zwischen ihnen - den Himmel.

Tag 3
Gott teilt die Wasser auf der Erde vom trockenen Grund und formt
daraus Land und Meere. Das Land fängt an, Grünes hervorzubringen:
samentragende Pflanzen und Bäume.

Tag 4
Gott bringt Lichter am Gewölbe des Himmels an: die Sonne, den
Mond und die Sterne. Die Sonne und der Mond erhellen die Erde und
zusammen dienen sie dazu, Tage, Jahre und Jahreszeiten zu markieren.

Tag 5
Gott füllt das Meer mit Fischen und den Himmel mit Vögeln. Meeres-
tiere und Vögel werden.

Tag 6
Gott erschafft die Tiere auf dem Land und dann die Menschen, damit
sie über die anderen Tiere herrschen.

Tag 7
Gott ruht. Er segnet den siebten Tag (Sabbat) und erklärt ihn für heilig.

Was ich nicht verstehe und was Wissenschaftlich bewiesen ist!!!! , dass die Erde nicht der erste Planet im Universum war! Sondern das es davor ein Chaos gab und andere Galaxien und Sterne viel älter sind als unsere Erde. Deswegen verstehe ich Tag 1 und 4 nicht.

Und dann Tag 5 und 6. Vor langer Zeit hat ein Asteroid die Dinosaurier ausgelöscht. Das müsste ja auch in der Bibel stehen, weil das Leben aus dem Wasser kommt und das dann auch wieder eine Zeit brauchte, bis sich die Erde davon erholen konnte.

Außerdem ist es doch wahrscheinlicher, dass wir aus dem Wasser kommen, also aus Organismen uns entwickelt haben und nicht erschaffen worden sind.

Irgendwie kommt mir das alles komplett unlogisch vor was die Bibel da lehrt. Und Vorallem das trotz wissenschaftlicher Beweise noch so viele daran glauben. Warum ist das so?

PS: Ich schließe eine Art "Macht" hinter allem nicht aus. Aber bin nicht gläubig. Lasse mich gerne auch vom Gegenteil überzeugen, aber nur wenn es logische Argumente sind!

...zur Frage

Was war die erste Sprache auf der Erde?

Ich kann mir einfach nicht vorstellen was die erste Sprache auf der Erde war???!!!!!

...zur Frage

Wer hat die "Erde" (also unser Planet) , "Erde" BENANNT?

hey :) Gestern hab ich eine Doku über "unsere Erde von oben" gesehn. Da sagte einer das es total blöd von demjenigen war,der die Erde "Erde" benannt hat,denn unsere Erde besteht schließlich hauptsächlich aus Wasser und NICHT aus Erde. Da fragte ich mich natürlich WER hat unser Planet Erde benannt??? Wär toll wenn ihr mir Antworten schreiben könnt :) Liebe Grüße

...zur Frage

auswirkungen der schrägstellung der erdachse

Ähm also an welchem Punkt der Erde gibt es keine Auswirkungen der Schrägstellung? :) danke schonmal voraus :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?