Wo wächst das Baby im Bauch?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Normal fängt es an in der Gebärmutter mit dem Rücken zum Bauch
Kopf nach oben im Bauraum.
Die Tritte sind im Bereich des Bauchnabels, zu spüren .weil die Beinchen angewinkelt liegen. Hören kann man ein Baby nicht. nur  vielleicht die Herztöne, beim Arzt  bei Untersuchung.

Gruß

Bley 1914

Die Gebärmutter steigt von unten auf während der Fötus wächst. Die ersten Bewegungen spürt man in dem Bereich zwischen Nabel und Venushügel.

später sind die Tritte überall und man kann sie sogar unter der Haut sehen

quxxnjjx 26.02.2017, 21:36

Was heißt später? Also ab welchem Monat ?😆

0
TorDerSchatten 26.02.2017, 21:42
@quxxnjjx

Das weiß ich nicht mehr so genau, aber sicherlich im 3. Trimester. Dann sind die Tritte so stark daß einem richtig die Luft wegbleibt. Wenn das Kind sich bewegt und streckt, wird sogar der Bauch zur Seite verformt, also das kann man unter der Haut sehen.

Hören kann man, wenn das Baby Schluckauf hat oder mit der Zunge schnalzt.

1

Das Baby hört man nicht, sondern man spürt es. Anfangs, also etwa ab dem fünften Monat, unterhalb des Bauchnabels, wenn das Baby wächst, auch darüber.

Aber zum xten Mal:

Du bist nicht schwanger!

studiogirl 26.02.2017, 22:05

ja, vor allem spürt man das Baby über dem Bauchnabel......lach.........da sind wir ja wieder bei twinbabdy

1
maddie93 26.02.2017, 22:27

Ich hoffe das die neue Generation besser aufgeklärt wird.. Damals hat man die bravo gelesen dann gab es ja die schule und die Eltern die einen aufgeklärt haben. Und heute denken sie sie sind schwanger trotz periode 😑

1

Im Uterus. Und Anfangs ist das immer unterm Bauchnabel. Irgendwann ist es aber so groß, dass es auch bis über den Bauchnabel geht.

Und sein eigenes Baby hört man nicht, die wenigsten können ihr Ohr auf ihren Bauch legen.. Spüren tut man es da, wo es sich eben gerade bewegt.

Nimm dir doch bitte mal ein Bio-Buch und schau dir unter Anatomie der Frau an, wo die Gebärmutter etwa liegt. 

Kindsbewegungen hört man nicht. Man fühlt sie nur.

Wo willst du es hören? Das Baby ist (zumindest wenn es größer ist) unter - sowieso über dem Bauchnabel. Ein bisschen Ahnung von Anatomie wirst du doch haben!?

Wie alt bist du denn, dass du nicht mal im Biounterricht aufgepasst hast?

Dein Baby befindet sich in deiner Gebärmutter 

Was möchtest Du wissen?