Wo verbleibt das Stückchen Vorhaut nach der Beschneidung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist medizinischer Abfall und wird zusammen mit den bei der OP verwendeten Tüchern und Tupfern gesammelt und anschließend zusammen mit allen anderen medizinischen Abfällen der Klinik oder Praxis in einer Verbrennungsanlage entsorgt. Und über die Definition von "Stückchen" kann man unterschiedlicher Auffassung sein, bei einer radikalen Beschneidung wird aber gut ein Drittel der Haut des Penis abgeschnitten.

Ich habe aber mal gelesen, dass Vorhäute von Babys in den USA, wo ja mehr als die Hälfte der Neugeborenen beschnitten werden, an die kosmetische Industie verkauft werden, die hieraus teure Antifaltencremes herstellt.

Ursusmaritimus 18.07.2017, 07:57

Die Plazenta wird verwendet, nicht die Vorhaut!

0
Sachse69 18.07.2017, 08:34
@Ursusmaritimus

Ich habe einige Artikel gefunden:

http://www.shortnews.de/id/738019/neues-produkt-gegen-falten-wird-aus-der-vorhaut-von-babypenissen-hergestellt

http://www.erdbeerlounge.de/beauty/schoene-haut/anti-aging/vorhaut-facial-fragwuerdiger-beautytrend-zur-anti-aging-behandlung/

http://www.phimose-info.de/literatur/der-schnitt/dollars-und-antifaltencreme-aus-babyvorhaut.html

Es werden also die Vorhäute von Babys in der kosmetischen Industrie verarbeitet, ob die auch Plazentas verarbeiten, insbesondere in Deutschland, wo derarte Kindermißhandlungen unüblich sind, weiß ich aber nicht.

0

Recherchiere mal im Beschneidungsforum wieviele Quadratzentimeter Vorhaut das insgesamt sind.Du wirst doch erstaunt sein.^^

Das geht wie alle Organteile die in OP entnommen werden in eine Sammelbox,die dann von einem speziellen Entsorgungsunternehmen entsorgt wird.Krematorien kommen in Frage.

Was möchtest Du wissen?