Wo und wie verkaufe ich Schmuck am besten?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde es bei Ebay versuchen. Ein Pfandhaus wäre sicher keine gute Lösung. Oder Du bietest es mehreren Händler unverbindlich an und gibst es dem, der das meiste zahlen will.

danke, ist wohl die beste Lösung

0

hallo,

nehmt euch bloß in acht vor solchen als schmuckforum und schmuckportal getarnten an- und verkaufsseiten, wo sich user über schmuck unterhalten können!!!

dort sitzen ganz liebe onkels, die wie die haie darauf warten, dass ein laie mit seinem geerbten schmuck mit edelsteinbesatz kommt und nicht weiß, was er in der hand hält. ich wäre beinahe darauf reingefallen, wenn mein bruder nicht gewesen wäre!

die umgarnen dich mit höchster seriosität und empfehlen, um vertrauen zu erwecken, ganz viele unterschiedliche leute die helfen können. diese sitzen aber im selben boot und wollen nur viel geld verdienen.

nachdem es dort hieß, dass der stein aus dem ring meiner mutter sehr sicher eine fälschung ist, hat man mir angeboten, den ring zu einem foruminternen "profi" mit firma und erfahrung zu schicken, um für gewissheit zu sorgen. alles hochseriös natürlich. und immer viele nette worte!

am ende waren sich 5 oder 6 erfahrene schmuckhändler und profis einig, ich solle mich schonmal darauf einstellen, dass es nicht mehr als der goldwert abzüglich des gewichts des steins bringen wird. ich solle ihn aber unbedingt bei einem von denen zum prüfen einschicken oder vorbeikommen.

zwischendurch trudeln privatnachrichten von verschiedenen vermeintlichen usern ein, die immer etwas mehr bieten, als im thread vorgeschlagen.

als mein bruder dann mit mir nach köln zu einem auktionshaus fuhr, sind wir aus allen wolken gefallen! die expertin vor ort hat sofort erkannt, das es sich um einen hochwertigen ring mit einem rubin aus myanmar handelt, und ihn für viel mehr als wir uns je vorstellen hätten können, in die auktion aufgenommen.

der ring wurde 5stellig versteigert und ich bekomme heute noch wut im bauch, wenn ich daran denke, ihn fast zu einem sogenannten profi aus einem onlineforum geschickt zu haben, der mich ganz offensichtlich anderen zusammen abziehen wollte.

400 euro hat man mir im schmuckforum per pn geboten und gedrängelt ihn zu verkaufen!

ich wusste nicht wie teuer edelsteine, in meinem fall ein rubin, sein können und rate jedem, sich an auktionshäuser zu wenden um einen wert zu ermitteln.

NEHMT EUCH IN ACHT VOR DIESEN BETRÜGERN AUF ONLINEPLATTFORMEN!!!

liebe grüße,

nancy

Vielleicht erkundigst dich mal in Auktionshäusern....die Kaufen dir den Schmuck ab, aber lass ihn dir aber vorher von einem Händler schätzen!!!!!!! Denn auch Auktionshäuser versuchen ein zu betrügen(geben weniger raus, wie die Sache wert ist)....oder das einfachste, wenns unbedingt loswerden willst: Flohmarkt....es gibt ja Sammler, die doch ein gewissen Wert auf den Tisch legen, um an die Begehrte Ware zu kommen...

dank schon mal für alle Antworten

0

auktionshäuser haben doch aber großes Interesse daran, hochwertige sachen zu versteigern. wie und sollen die denn betrügen?

der händler ist doch der, der nur in eigeninteresse handelt!!!! der kann dir doch alles erzählen. genau wie die betreiber von schmuckforen. die wollen nur dein geld und tarnen es als online community mit fachleuten. bei den geldern, um die betrogen werden kann, wird mir ganz schwindelig!!!!!

0

Wie schnell kann man in ebay schmuck los werden?

Hi leute hab grade echtes finanzielles problem und überlege grade ob ich all mein schmuck in ebay verkaufe, aber wie schnell kann man da was los werden und wie schnell kann man da das geld haben?

...zur Frage

Supreme Sweatshirt verkaufen?

Hab mir beim Supreme drop n Sweatshirt gekauft und nun würde es mich interessieren ,auf welchen Seiten ich diesen am besten weiterverkaufen könnte

Danke im voraus

...zur Frage

Wie verkaufe ich Schmuck als Schmuck und nicht als Rohstoff?

Hallo,

ich habe einen Kettenanhänger. Er ist aus 750er Weißgold gefertigt und hat 10 blaue Saphire zus. 0,56ct sowie 1 Blautopas 0,51ct gefasst. Wiegt ca. 4 gr.

Ich habe ihn selber vor Jahren geschenkt bekommen und war mir nicht bewusst was das ist. Diese Woche habe ich den Juwelier ausfindig gemacht und daher habe ich die Information. Eigentlich wollte ich ihn verschenken, glaube aber, dass es zu wertvoll/viel ist.

Mein Gedanke war nun das Schmuckstück zu verkaufen, davon ein neuen Geschenk zu bezahlen und den Rest beiseite legen.

Laut dem Juwelier liegt der Neupreis bei 1200 - 1400 €.

Mit diesen tollen Neuigkeiten habe ich unsere Juweliere abgeklappert, aber leider möchte man nur den Materialwert bezahlen.

Das ist nicht das Geld wie beim Neupreis bekomme ist mir klar, aber gestern hat man mir 60 Euro geboten, das war schon sehr schade.

Kann mir jemand Tipps geben wo man Schmuck noch als Schmuckstück verkaufen kann und nicht als Rohstoff? Vielleicht gibt es ja auch seriöse Internetadressen die sowas anbieten?

VG und Danke

...zur Frage

Ist das noch Glücksspiel oder muss ich es als Beruf angeben?

Also es geht darum, dass ich täglich an einer online Börse Wertepaare handel und dies sehr erfolgreich. Ich mache am Tag um die 2000€ Gewinn und mein Umsatz steigt stetig an.

Ich habe nachgelesen, dass seit 2010 der Broker also der Anbieter für mich die Steuern abführen muss.

Heißt das nun, dass ich einfach so weitermachen kann oder muss ich irgendetwas anmelden? Allgemein zählt doch sowas zum Glücksspiel, auch wenn die Börse ganz und garkein Glücksspiel ist. Genau deshalb bin ich ja so gut dabei. Ich möchte aber nichts verkehrt machen.

Danke

...zur Frage

Welchen Schutzlack für Modeschmuck Zaponlack oder Plastik 70?

Ich bin auf der Suche nach einem Anlaufschutz für vergoldeten und versilberten Mode-Schmuck für Ketten und Ohrringe sowie die dort verarbeiteten Glas- o. Halbedelsteine o. Kristalle wie sie bei Modeschmuck verwendet werden. Die Vergoldungen bzw. Versilberungen sind ohne einen Anlaufschutz gefertigt, und würden daher beim tragen direkt auf der menschlichen Haut sich verfärben / anlaufen.

Zu diesem Zweck benötige ich einen Schutzlack der die Beweglichkeit der Ketten weiterhin gewährleistet und trotzdem die Schmuckstücke vor dem Anlaufen geschützt sind.

Was ist Eurer Meinung nach der bessere Anlaufschutz Zaponlack oder Plastik 70?

Ich habe bei beiden Produkten bedenken, dem Zaponlack sowie diesem Plastik 70, dass durch das Aufsprühen die Kettenglieder unbeweglich würden oder so verkleben würden das nach dem Trocknen und anschließendem wieder beweglich machen und dem darauffolgenden tragen dieser Mode-Schmuckstücke, diese an den dann ungeschützten Stellen wo man durch das Beweglich machen die Lackschicht wieder aufgebrochen hat, und omit ein Anlaufen vorprogrammiert ist.

Zaponlack soll bei mehrfachen auftragen michig bis gräulich werden.

Es wäre schön wenn mir baldmöglichst ich jemand antworten könnte der damit bereits Erfahrungen gemacht hat.

Vielen Dank lieben Dank für Ihre Nachricht im Voraus.

MfG fussimice

...zur Frage

Wo kann ich am besten wertvollen Schmuck verkaufen?

Ich habe vor kurzem schmuck geerbt, habe ihn schätzen lassen und möchte ihn jetzt verkaufen. Laut Schätzung ist der Schmuck sehr wertvoll! Wie kann ich ihn jetzt am Besten verkaufen um die kleinsten Verluste zu machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?