Wo (und wie) pinkelt man im Wald?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich empfehle in diesem Fall 2 oder mehr Plastikflaschen + Deckel mitnehmen, die ein etwas größeres Loch haben, z.B. eigenen sich viele Saftflaschen dazu :) Die könnt ihr dann ansätzen und euer kleines Geschäft dort rein verrichten. Wenn ihr fertig seit, könnt ihr dann die Flaschen irwohin ausschütten und im nächsten Bach auswasche, damit sich kein Gestank bildet und ihr sie erneut wiederverwenden könnt :)

Wiederverwenden zum Pinkeln meine ich natürlich :D

0
@MARCINATOR1997

Das würde sehr schwer werden da die ganze Familie nur Mineralwasser (sehr dünner hals) trinkt!

0
@macorieol

Das stellt eigentlcih kein Problem dar, es gibt doch bestimmt irgendeinen Saft, den du gerne trinkst, den du dir dann einfach kaufen kannst 2 Flaschen oder so ;) Ist ja auch keine große Investition.

Falls es für dich dann daran trotzdem noch scheitert, kann ich dir auch einen Topf, Kanne oder Schüssel empfehlen, nur wirst du dann wohl auf den Komfort eines Deckels sehr wahrscheinlich verzichten müssen. D.h. hier empfiehlt sich das sofortige Ausschütten und Auswaschen, weil bei einer Flasche, gibt es das Problem des Umkippens bzw. der Geruchsentwicklung und des ausversehen Verschüttens i.d.R. bei einem intaktem Deckel nicht :)

0

Ich würde sagen hinhocken und loslegen. Übung macht den Meister :)

Eine Art Toilette bauen

Zieht doch die hose zum pinkeln aus!

Hose runter, hinhocken, pinkeln.

Was möchtest Du wissen?