Wo und wie kann man herausfinden ob Eier vergiftet sind?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Selbst wenn du mit Fipronil belastete Eier kaufen solltest, sind die nicht vergiftet. Es sind keine schädlichen Wirkungen aufgetreten, weder bei den Hühnern noch bei Menschen, und das Bundesinstitut für Risikobewertung sagt, ein Erwachsener müsste täglich 7 belastete Eier essen, um auch nur den Grenzwert zu erreichen.

Es ist natürlich richtig, dass man dafür sorgt, dass keine verbotenen Stoffe in Lebensmittel gelangen, aber Panik ist nun wirklich völig fehl am Platze.

Ich würde selbst momentan nicht gerade täglich große Mengen Eier essen, und ich würde vorsichtshalber einem Kleinkind keine Eier geben.

Aber morgen lasse ich mit zum Frühstück mein Ei trotzdem schmecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von misterX34
12.08.2017, 17:54

Nein danke du kannst ja gerne Gifteier fressen aber die Sicherheit und Gesundheit meiner Familie ist mir sehr wichtig

0

Nur deutsche Eier kaufen und keine aus Niedersachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem Du Eier von glücklichen, freilaufenden Hühnern vom Bauern kaufst, der seine eigenen Eier ißt. Das Schlimmste, was Dir da passieren kann, daß man mal ein älteres Ei zwischen neuen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?