Wo und wie kann ich mir eine E-Mail Adresse kaufen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo.

Da musst du dir eine Domain Mieten, das kostet monatlich oder jährlich Geld. https://www.strato.de/mail/
Hier ein Link zu einem seriösen deutschen Anbieter, habe da selbst schon gute Erfahrungen mit anderen Produkten von dort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PumaHDDD
06.09.2016, 23:02

Ich verstehe nicht warum das Einrichten 10 Euro kostet o.O aber sonst super website, danke :)

0
Kommentar von DerSchokokeks64
06.09.2016, 23:03

es gibt auch noch billigere, sind aber nicht zu empfehlen

0
Kommentar von DerSchokokeks64
06.09.2016, 23:18

Es ist ein Deutscher Anbieter, aber die Preise sind generell höher und die Seite kommt etwas "veraltet" rüber, was grade bei solchen Firmen ein schlechtes Zeichen ist.

0

Dafür musst du eine Domain registrieren. Die werden bei Hostern wie 1und1, Strato, Hosteurope u.v.a. angeboten. Google mal nach günstigen Domains.

Falls die E-Mail-Adresse vorname@nachname.de lauten soll, muss die domain "nachname.de" lauten. Vielleicht wäre es sinnvoller eine Mail-Adresse wie mail@vorname-nachname.de zu verwenden. Dürfte auch leichter zu registrieren sein (außer du hast einen einmaligen Nachnamen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du müsstest erst einmal schauen ob die Domain überhaupt noch frei ist.

Statt diesen Weg zu gehen kannst du - wenn du einen eher seltenen Namen hast - eventuell auch bei einem der kostenfreien Anbieter noch fündig werden.

gmail.com gmx.de web.de und Co. wirst du ja schon alle kennen?

Wenn du nur E-Mail über die Domain abwickeln willst -> bist vermutlich unter einem Euro pro Monat (zzgl. Einrichtungspauschale) dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PumaHDDD
06.09.2016, 23:04

Hab mich umgeschaut und würde nur 8,40Euro pro jahr zahlen.

Trotzdem danke :)

0

Bei Bewerbungen würde ich etwas zurückhaltener auftreten. Vorname.Nachname@t-online.de  z. B. wäre passender.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst die Webadresse nachname.de
Du mietest dann einen Server, verbindest ihn mit der Adresse und installierst einen Mailserver darauf. Auf dem Mailserver erstellst du dann die E-mail Adresse. Webserver gibt es teilweise kostenlos, oft mit schon installiertem Mailserver (Google hilft) die Domain musst du dir kaufen (nicht teuer).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@PumaHDDD,

eine solche E-Mail-Adresse bekommst du nicht, da Du minderjährig bist.

Du müsstest bei einem Hoster eine Domain reservieren lassen und mieten. Das ist aber erst ab Volljährigkeit möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Copyyy
06.09.2016, 23:06

Und nachts ist es kälter als draußen...
Zumindest die DENIC legt kein Mindestalter fest, also das ist kein Problem.
Manche Provider allerdings, wobei Angabe eines falschen Geburtsdatum oder Verstoß der AGB oder Nutzungsbedingungen gegen kein Gesetz verstößt, also ich das auch ziemlich egal.
Außerdem gibt es auch genug Provider, bei denen es kein Mindestalter gibt...

1
Kommentar von PumaHDDD
06.09.2016, 23:08

Ich habe gerade bei einem Hoster mir eine Domain "vorbbestellt" dort kam nix mit "Du bist zu jung" o.ä..

0

One.com ab 2€ pro Monat das günstigste, was mir auf die schnelle einfällt.
Wenn du einen deutschen Provider willst, bei 1und1 ab ca 4€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür brauchst du einen Domain-Namen.  Dein richtiger Nachnahmen ist dafür aber keine gute Idee ...  besser ist ein "Übername" ---> heimei  für Heini Meier zum Beispiel)  dann kannst du dir nämlich auch eine Email- Adresse machen, die nicht gleich deinen Namen verrät. Der Preis kommt auf die Doman Ending an ... so ca 5 -9 Euro im Jahr, für den Domainnamen. Wir verlangen für kleine Domains, mit bis zu 20 Mail-Adressen, 12 Euro im Jahr, plus die Jahresgebühr für die Domain..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du brauchst einen mail server.

dann musst du deine domain registrieren.

und dann einrichten.

ein mail server zuhause funktioniert nicht,

technisch schon, aber aufgrund von bestimmten sachen wird es dann bei anderen als spam aussortiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PumaHDDD
06.09.2016, 23:02

Ich möchte es nicht zuhause hosten..

0
Kommentar von bzervo2
07.09.2016, 02:40

Das mit dem "wird als Spam ausortiert" ist völliger Quatsch ... das echte Problem ist, dass so ein Server 24h/24 laufen muss und dann viel Strom verbraucht. Und wenn er mal kaputt ist, ist auch der Mails Server nicht mehr zu brauchen.

0
Kommentar von Copyyy
07.09.2016, 11:05

Reverse-DNS ist nicht einmal das einzige Problem. Die allermeisten dynamischen IP-Adressen sind fast überall blacklisted, so gut wie jeder SMTP-Server wird die sofort abweisen...

1

Mit  einer Top-Level-Domain kannst Du Dir eine E-Mail-Adresse vorname@nachname.de einrichten.

Das gibts nicht für lau.

Google mal nach "Domains".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Copyyy
06.09.2016, 23:00

Er will eine second-level-domain, keine TLD...

0
Kommentar von PumaHDDD
06.09.2016, 23:00

Ich habe mich mal umgeschaut so teuer ist das garnicht ^^ 

~19 Euro für ein Jahr geht voll klar :D

0

Was möchtest Du wissen?