Wo und wie kann ich junge Leute kennenlernen die immer barfuss laufen

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Alsaxian,

es freut mich sehr, dass Dir die Barfußkultur in Deutschland gefällt!

Eine Massenbewegung ist es zwar noch nicht (das macht es aber auch wiederum spannend) aber es gibt schonmal zwei größere Internetforen, auf denen sich Barfußläufer austauschen:

Das Hobby-Barfuß-Forum ( www.hobby-barfuss-forum.de ) sowie das Hobby-Barfuss-Renaissance-Forum, die beide altersmäßig gemischt sind.

Wenn Du Leute direkt ansprechen willst (sind Barfußläufer ja eh gewohnt) dann soll Freiburg ein besonders gutes Pflaster sein, denn da ist Barfußlaufen besonders beliebt (ist ja auch immer schön warm, es gibt die "Bächle" zum Abkühlen und die Baden-Württemberger sind auch mit der Stadtreinigung spitze :-)

Viel Spaß beim barfüßigen Leben in Deutschland!

akanthus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alsaxian
29.06.2014, 16:14

Danke für den Link!!

0

Würde ich persönlich auf deutschen Straßen nicht mache... Hier in Berlin brauchst du dann neue Füße, hast aber Andenken wie Scherben, Kaugummi, Nägel, Reißzwecken,Kippen und vieles mehr. Weiß aber nicht wie es bei dir ist..... Wenn du jemanden siehst sprich ihn einfach an...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alsaxian
28.06.2014, 01:39

Tatsächlich, aber ich gucke immer wo ich hintrete und ausserdem sind die Scherben auch nicht so viele wie manche Beschuhten denken :)

Danke für den Tipp! Die Leute auf der Strasse einfach wegen ihrer Barfüssigkeit ansprechen ist natürlich der simpelste Weg. Aber was soll ich denn dazu sagen? Ich fürchte, der/die Angesprochene würde mich für einen Spinner halten.

0

Es gibt ein paar Leute die das machen, aber das ist kein Trend. Es ist auch nicht sehr hygienisch. In der Natur kann man das schon machen, aber in den Straßen ist immer noch genug Dreck, dass man das nicht machen sollte.

Wenn du aber wirklich sollte Leute suchst, dann musst du versuchen in Kreise zu kommen die ein bisschen nach der Hippie Kultur leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alsaxian
28.06.2014, 22:01

Danke!

0
Kommentar von akanthus
29.06.2014, 12:55

Ein großer Trend ist es vielleicht noch nicht, aber ein gewisses Umdenken hat schon eingesetzt - jedenfalls sieht man längst nicht mehr bloß alternative Hippie-Typen barfuß in der Öffentlichkeit (das war in den 70ern!!!) sondern auch ganz normale Durchschnittstypen, auch Familien mit Kindern.

Was das Hygieneargument betrifft - das ist so einfach nicht haltbar. Klar - auf der Straße kommt der Fuß mit Straßenstaub in Berührung. Aber unhygienisch ist das nicht, denn diese Schmutzpartikel kann man mühelos wieder abwaschen (was man mit denselben Schmutzpartikeln, die an Schuhsohlen haften, meist nicht tut). Hygienisch von Vorteil ist sogar, dass sich am bloßen Fuß nicht das feuchtwarme Klima entwickelt, das in geschlossenen Schuhen nach kurzer Zeit zum Müffeln führt und die Entstehung von Fußpilz massiv begünstigt. Und während Schuhe die natürliche Funktionsweise der Sehnen, Bänder und Muskeln des Fußes und damit auch die gesamte Haltung ungünstig beeinflussen und oft auch zu ganz handfesten Deformationen führen (Hallux valgus) sind solche negativen Auswirkungen bei Barfußläufern meines Wissens noch nicht festgestellt worden.

Dass man barfuß etwas genauer aufpassen sollte, wo man hintritt, ist selbstverständlich. Aber wenn man es mal ausprobiert, wird man feststellen, dass die Straßen oft gar nicht so dreckig und manchmal sogar überraschend sauber sind: Es gibt unzählige Wohngebiete in Kleinstädten, Dörfern und am Stadtrand von Metropolen, die auch Ungeübte gerade dazu einladen müssten, just mal barfuß einkaufen oder zum Briefkasten zu gehen, so wie es in Neuseeland und manchen Gegenden Australiens glücklicher- und vernünftigerweise auch bereits heute völlig üblich ist.

2

Ja ich mach das gerne 😂 bin ein Mädchen (16) von wo kommst du denn genau? Also welches Bundesland :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alsaxian
28.06.2014, 01:40

Baden-Württemberg und du? :-)

0
Kommentar von Lanschton
28.06.2014, 21:27

Rheinland-Pfalz (:

0
Kommentar von tobi20090
10.05.2015, 02:36

Bin dabei ;)

0

Was möchtest Du wissen?