Wo und wie kann ich ein Marketingunternehmen gründen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Am besten, Du erkundigst Dich nach einem Gründer- und Jungunternehmerseminar der IHK Deiner Region. Dort erhältst Du auch andere wichtige Informationen für den Sprung in die Selbständigkeit.

Für einen Marketingspezialisten erscheint mir allerdings Dein Auftritt hier reichlich unprofessionell, wenn ich Dir das so unverblümt sagen darf.

Sicher, dass du ausgerechnet in der Marketingbranche tätig werden willst?! Kommunikation scheint ja nicht gerade deine Stärke zu sein, oder wie darf ich mir sonst erklären, dass du uns hier eine Frage hinklatschst, ohne weitere Informationen, wie etwa deine aktuellen Umstände sind, welchen Bildungsweg du hinter und vor dir hast und natürlich welche Leistungen dein Marketingunternehmen umfassen soll, etc.?


Mehr Präzision bitte!


Schon klar das ich mich dort besser ausdrücken werde und ich weiß auch das ich das kann. Hatte jetzt im Moment nicht viel Zeit deswegen habe ich die Frage kurz und knapp gestellt.

0
@mxvxtxhxexrxs

Schon verziehen. Dann stell deine Frage aber bitte nochmal - wenn du ausreichend Zeit hast, natürlich - und führe deine Ideen und Lebensumstände ein wenig ausführlicher aus. Mit der aktuellen Frage kann dir niemand hilfreiche Ratschläge erteilen. Im Einzelnen solltest du was über folgende Punkte schreiben:

- Wer bist du? Welche Bildung hast du? Warum willst du was im Marketingbereich machen, und wie kommst du auf die Idee?

- Wie sollte dein Marketingunternehmen aussehen? Und welche Marketingbereiche möchtest du abdecken?

- Was sind die Unklarheiten bei deiner Unternehmensgründung?

1
@mxvxtxhxexrxs

Naja, deine "kurz und knapp" gestellte Frage erinnert mich an "mein Auto fährt nicht mehr, was kann das sein?".

Du erwartest Antworten auf deine Frage, dann sollte diese auch so gestellt werden, dass man sie auch beantworten kann.

2
@Frangge

Vor allen Dingen nicht zu vergessen, dass ein Kommentar richtig Zeit in Anspruch nimmt. Da soll man sich also als gefragte Person die Zeit nehmen und die angeblich interessierte Person hat wichtigeres zu erledigen. Was für ein Bild von sich und anderen!?

0

du gehst zur Kommunalverwaltung (Rathaus) und meldest ein Gewerbe an. 

Meinst du sowas wie ne Agentur? Das geht wie jedes andere Unternehmen auch.

Ja aber wo kann ich das machen?

0

Ohne die zu nahe treten zu wollen, du scheinst dich mit dem Thema Unternehmensgründung nicht sonderlich lange bzw ausführlich beschäftigt zu haben. Ich empfehle dir, dich vorab gründlich zu informieren auch über mögliche Darlehen und Gründungszzschüsse. Hier ist eine ganz gute Übersicht: https://www.fuer-gruender.de/wissen/unternehmen-gruenden/firma-gruenden/
Auch über erforderliche Genehmigungen.
Wenn du speziell zu Agenturen noch eine Frage hast, nur zu ;)
Viel Erfolg!

0
@Marakowsky

Boah - Das nenne ich zurückhaltend! 'Nicht sonderlich lange'? Vom Tuten und Blasen keinen Schimmer, aber im Kurorchester mitspielen wollen. Da kannst Du gar nicht zu nahe treten ;-) Lieber mal in den Hintersten getreten, vielleicht ist jemand zu Hause und wird auch wach...

1

😅 ich sehe das Scheitern bei Ahnungslosigkeit eher als selbstgewähltes Schicksal. Da kann man dann auch nicht mehr helfen.
Aber es gibt halt viele Leute die träumend durch die Welt laufen und glauben, das Geld läge auf der Straße. Ich komme selbst aus der Branche und würde nie, aber auch wirklich unter keinen Umständen, eine Agentur gründen. Zumindest nicht solange ich noch ein Leben neben der Arbeit haben und meinen Schlaf der Gerechten weiter genießen will.

0

Allianz, Google, Adidas, Microsoft, Apple

Was möchtest Du wissen?