Wo und Wie kann ich die deutsche Staatsbürgerschaft beantragen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  1. Du kannst Dich in der EU auch so frei bewegen. Das ist nicht der Punkt. Die Ausbildung ist was Anderes.
  2. Den Antrag stellst Du bei der Ausländerbehörde, die wohnortsmässig für dich zuständig ist. Landesamt für Ausländerangelegenhaiten (LEA) heisst es mit vollem Titel.

Es ist keine Sache von 2 Tagen. Kann sein, dass es schnell geht, kann aber auch länger dauern. Also nix wie hin wenn Du noch vor der Ausbildung es schaffen willst. Google mal nach "Einbürgerungsantrag", es gibt bestimmt von der Behörde Hinweise oder sogar Formulare im Netz. Ich weiss ja nicht wo Du bist und wer für Dich zuständig ist.

bei uns im Norden heißt das: zuständige Einwanderungsbehörde bzw. Zentrale Ausländerbehörde die sich mit Einbürgerungen beschäftigt

Hin gehen, Gesprächstermin vereinbaren Im Gespräch wird geklärt was benötigt wird bei uns im hamburg kostet der Antrag 250€

Was möchtest Du wissen?