Wo und was ist das Hinterland?

6 Antworten

Das "Hinterland" ist auch als das Gebiet bekannt, das als "jwd" oder "weit weg vom Schuss" gilt & dessen Bewohnern man gern nachsagt dass sie provinziell und langweilig bzw. hinterwäldlerisch ("von hinterm Wald") seien. 

Die dortige Ruhe und Gemütlichkeit erkauft man sich meist mit schlechten ÖPNV-Verbindungen, verbesserungsbedürftiger Infrastruktur und Einkaufsmöglichkeiten, die über einen Aldi oder Norma nicht hinausgehen sowie fehlender DSL-Anbindung. Für mich wäre das nix ... aber jeder so wie er mag :)

Das ist das westlich von Marburg gelegene Gebiet,über Biedenkopf bis an das angrenzende Nordrhein -Westfalen.

Militärisch spricht man vom Hinterland,über das der Nachschub organisiert wird.

Man kann vom Hinterland allgemein sprechen,wenn sich eine Großstadt,ein Ballungsraum strukturell von einem ländlichen Raum abgrenzt.

In Deutschland wäre das z.B.Berlin / Potsdam und die Mark als Hinterland.

Im Hinterland ist die Landschaft meist ganz nett, der Handyempfang mies - und die Einheimischen gucken den Fremden misstrauisch nach. "Wo Deine Füße stehn, ist der Mittelpunkt der Welt." Der nächste Nachbar ist ein Feind, aber wenn es gegen das Nachbardorf geht, dann kann man sich schon mal mit ihm verbünden. Schlimmer sind die Leute aus der Stadt, die können nicht autofahren und tragen noch bei 10 °C ihre Winterjacken. Am schlimmsten sind aber die von jenseits der Grenze - wobei: da gibt es auch noch Abstufungen. Aber das ist ein weites Feld.

Das Hinterland setzt immer einen anderen Pol gegenüber:

Sozusagen das Vorderland.

Das VORDERLAND ist aber eine Frage der Definition, und wird meistens für Großstädte oder für bemerkenswerte Gegenden , z. B. die mit Attraktionen, gedacht ( nur im Denken, um das "Hinterland" bezeichnen zu können!)

Das HINTERLAND liegt dann  also  immer hinter den Großstädten oder attraktiven Gegenden. Und das in doppeltem Sinne:

a) als räumlich "dahinter" und b) als weniger bedeutsam, weniger wichtig...

Von der Straße aus gesehen das Land, das hinter dem Vorderland liegt. Üblicherweise beginnt das Hinterland 40 m von der Straße entfernt. Örtlich mag es davon Abweichungen geben.

Was möchtest Du wissen?