Wo trifft man am besten sogenannte "Reichsbürger"?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Diese verborten und verkappten Träumer wirst du wohl kaum nochmal umdrehen können, weil jeder, der nicht ihrer Überzeugung ist, nur eine Marionette dieses Staats ist, dem sie nicht zuhören.

Lass sie am besten laufen, beteilige dich an Gegendemos zu ihren Veranstaltungen und ansonsten überlass es den Staatsorganen, dafür zu sorgen, dass sie keinen großen Schaden anrichten.

Die meisten beukottieren ja nur die Dokumente, die sie laut Gesetz besitzen müssen und verschaffen dem Staat noch ein paar Einnahmen in Form von Geldstrafen, die du in dem Fall nicht als Steuer zahlen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich möchte diese aus Ihrer Illusion wieder in die Realität holen

Das wird problematisch bis unmöglich. Es gibt nur wenige Aussteiger aus der Szene. In der Regel wechseln sie nur den Guru, dem sie hinterher laufen.

und mit Ihnen als Basis eine politische Partei gründen.

Dass diese Leute mehrheitlich nicht in der Lage sind, konstruktive politische Arbeit zu leisten, hast du anscheinend übersehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kometenstaub
01.11.2016, 11:29

Die Partei möchte ich mir auch gar nicht vorstellen :-(

3

Eine sehr gute Frage! Wende dich doch mal an den Präsidenten Schitke. Seine Nummer bekommst du bei Prinz Harry, die beiden tauschen sich regelmäßig wegen der Kronfolge aus.

Wundere dich aber nicht, falls du einer Intrige zum Opfer fallen solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Leuten, die nicht nur meine Meinung nach zu keiner konstruktiven politischen Arbeit fähig sind, wird das nichts werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie ich es bisher verstanden habe, sind die selbsternannten Reichsbürger Personen die sich in kleinen Gruppen selbst organisieren, und mit anderen Gruppen über das Internet im Kontakt stehen.

Ein Profil ist dabei nicht erkennbar.

Ich für meinen Teil sehe in den Reichsbürgern lediglich Menschen die sich von der derzeitigen Politik verraten fühlen, und aus diesem Grund zu einem Ausstieg im bestehenden Land aufrufen, bzw, dies zelebrieren. Ich sehe keine geschlossene Organisation hinter dieser Bewegung.

Es sind Menschen die grundsätzliches anzweifeln, und die Realität verneinen.

Diese Leute befinden sich mit ihren Ansichten außerhalb der bestehenden Rechtsordnung.

Das Paradoxe an den Reichsbürgern ist, sie lehnen bestehendes Gesetz ab, und nutzen gleichzeitig die bestehenden gesetzlichen Resultate.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sagittarius1989
01.11.2016, 20:59

ich lese gerne deine texte die sind nicht so beleidigend und primitiv 

1
Kommentar von PatrickLassan
02.11.2016, 06:28

Ich für meinen Teil sehe in den Reichsbürgern lediglich Menschen die sich von der derzeitigen Politik verraten fühlen,

Die Grundlage für viele der Vorstellungen der 'Reichsbürger' stammen von Herrn Ebe, und der fing um 1985 herum damit an.

Ich halte die Reichsbürger daher eher für Querulanten, die mit keiner Politik zufrieden sind. Das merkt man übrigens auch daran, dass die diversen 'Kommissarischen Reichsregierungen' eine sehr geringe Halbwertzeit haben.

1

Geh doh mal zum Reichstag Berlin. staatendoof.info hat dort angeblich jeden Tag ab 10.00 Uhr bis 14.30 Uhr einen Stand.

Dann gibt es noch das Krankenhaus am Rande der Stadt in Wittenberg, das (ehemalige) Königreich Deutschland, die Stasse heißt Heuweg 16. Die Bienenkönigin dieses Staates ist zwar ausgeflogen, aber vielleicht befinden sich noch ein paar Arbeiterinnen un Drohnen im Stock.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, na, das klingt für mich so wie"von hinten durch die Brust" Du scheinst dich dort anschließen zu wollen und suchst auf diesem Wege Anlaufpunkte?

Falls, nicht - gib denen keine Aufmerksamkeit! IGNORIEREN.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?