Wo trainieren Jäger den Umgang mit ihren Schusswaffen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei uns im Verein, trainieren die Jäger bzw. stellen die Waffen immer auf unserem Stand ein. Klar man kann das auch Während der Jagd machen. Tut aber keiner, da das Gewehr "arbeitet" und sich immer etwas am Gewehr verzieht bzw. neu einstellt, wenn man es mehrere Wochen/Monate nicht nutzt. Auch wenn das im nm Bereich ist. Es ist ein zu hohes Risiko ein Uneingeschossenes Gewehr zur Jagd zu nehmen. Weswegen sie nur auf dem Schießstand trainieren können :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pascal3232
31.08.2016, 11:13

alles klar :)

0

Wir Jäger schießen u.a.

-auf 100m-Ständen, sitzend, stehend angestrichen..
-auf 50m laufenden Keiler
-in Kurzwaffenständen
- Jagdparcour (Flinte auf verschiedenen Tontaubenständen)....

Dazu noch die neuen Schießkinos.

Trainiert wird im Wald nicht, hier wird evtl. nur die Waffen mit ein, zwei Schuß eingeschossen.

Um sicher zu gehen, daß alles paßt, übt man im Schießstand - auf verschiedenen Ständen - s.o. - Flinte und Büchse, auch Kurzwaffen (wenn als Fangschußwaffen geführt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder hat der Büchsenmacher einen eigenen Schießstand oder es wird auf Schießständen von Schützenvereinen geübt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pascal3232
31.08.2016, 11:12

also ist es eig eine ziemlich gute Kombi wenn man jäger und sportschütze ist?

0

Es gibt spezielle Stände die von den örtlichen / regionalen Jagdverbänden betrieben werden, wobei der Großteil der Jäger nicht unbedingt durch regelmäßiges Training auffällt....

Jäger können da wo es passt normalerweise auch auf sportlichen Ständen schießen......., umgekehrt " na ja...... " ( eigene Erfahrung ).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?