Wo trage ich die Fahrkosten (Monteur) in der Steuererklärung ein?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Zahlen die er tatsächlich gefahren ist muss er sich vom Arbeitgeber geben lassen, das nennt man dann : Arbeitswechseltätigkeit (wenn ich richtig aufgepasst habe)

Danke für die Antwort aber letztes Jahr habe ich das auch nur eingetragen und mit den Belegen und der Liste abgegeben. Das war auch ok. Vom Arbeitgener kam da nichts.  Ich hab nur vergessen wie ich das eingetragen habe. :-(

0

das hat sich wohl geändert, meine Eltern mussten das auch nochmal ändern, weil das Finanzamt diese Variante nicht mehr anerkennt

0
@padalica

Aber der Arbeitgeber kann das ja garmicht sagen wo mein Mann hingefahren ist.... Das ist ja auch immer eine Absprache unter den Monteuren, wo und wann sie sich treffen.

0

Was möchtest Du wissen?