Wo steht welche Blutgruppe ich habe?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Wenn die nicht bestimmt wurde: nirgends ;-)

Du kannst aber zu einem der Blutspendetermine des DRK etc. gehen - dort bekommst Du diese Bestimmung gratis ...

Oder - wenn es einen wichtigen Grund gibt - geht das auch über den Hausarzt, dann zahlt es die Krankenkasse Ohne diesen "wichtigen Grund" mußt Du auch beim Hausarzt dafür löhnen

Wenn Du sie beim Arzt mal hast bestimmen lassen, dann steht sie in Deinen Arztunterlagen. Wenn Du Blutspenden gehst, steht sie in Deinem Blutspendeausweis. Bei meiner neunjährigen Tochter ist sie in meinem Mutterpass eingetragen da sie gleich bei der Geburt bestimmt wurde. Bei meinem sechsjährigen Sohn allerdings nicht. Den müsste ich pieksen lassen und für die Bestimmung privat bezahlen. Wenn Deine Blutgruppe nirgends steht und Du sie wissen möchtest, musst Du Dir beim Arzt Blut abzapfen lassen und bestimmen lassen - musst Du aber selbst bezahlen. Die andere Möglichkeit: Gehe Blutspenden, da wird sie kostenlos bestimmt.

Die steht nirgendwo. Die musst Du bestimmen lassen, wenn deine Eltern dies noch nicht getan haben. Dies kannst Du bei deinem Hausarzt machen lassen oder z.B. wenn Du zum Blutspenden gehst.

Seine Blutgruppe kennt kaum jemand, außer er wurde schon mal operiert. Ich habe sie mit 20 erfahren, als ich das erste Mal Blutspenden war. Dort habe ich einen Spenderpass erhalten, wo die Blutgruppe drin stand. Danach wurde ich schwanger und sie stand in meinem Mutterpass. Sonst ist meine Blutgruppe aber nie überprüft worden. Von meinen Kindern ist sie auch nicht vermerkt. Das wirst Du gesondert feststellen lassen, wenn es Dich interessiert.

Erstens im Mutterkindpass, später beim Arzt oder wenn du Blut spenden gehst!

Leider nicht immer im Mutterkindpass.

0

Das steht nirgendwo, es sei denn Du hast das mal testen lassen.

Bei Apotheken gibt es manchmal Aktionen, wo man den Test für kleines Geld machen lassen kann. Wenn Du Blut spendest, wird natürlich auch Deine Blutgruppe bestimmt. Oder lass es beim Hausarzt machen. Ist aber keine Kassenleistung.

schnelltest in der apotheke kostet 5euro,kleiner piks fertig

Blutgruppenbestimmung ist keine kassenärztliche Leistung, falls dir noch nicht bekannt ist welche du hast. Steht VIELLEICHT in deinem Impfpass!

Hallo!

Vermutlich steht das nirgends. Ich hab meinen Arzt vor Jahren mal danach gefragt und er meinte so in etwa "Tja, wenn sie das wissen wollen, ohne für den Test zu bezahlen, müssen sie schwanger werden oder sich so schwer verletzen, dass sie im Krankenhaus mit Blutkonserven behandelt werden müssen."

Oder zur Blutspende gehen.

0
@Kehrwisch

...das hat er nicht erwähnt, weil er wusste, dass das für mich nicht in Frage kommt

0

sowas steht eigentlich nirgends wo. weißt du die blutgruppen deiner eltern? dann könnte ich dir sagen was du haben KÖNNTEST.

Schau mal im Impfpass oder so. Deine Eltern wisssen es bestimmt auch.

geh einmal zum blutspenden dann weißt du welche gruppe du hast odr frag dein arzt

Weißt du die Blutgruppe deiner Eltern?

ich weiß meine nicht, aber die meiner Eltern nope

0

Auf dem Blutspenderausweis.

Was möchtest Du wissen?