wo steht in der bibel dass man leute die ihre eltern nicht ehren töten darf?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Na, dann zeige sie deinem Bruder einfach:

"Wenn jemand einen widerspenstigen und ungehorsamen Sohn hat, der der Stimme seines Vaters und seiner Mutter nicht gehorcht und auch, wenn sie ihn züchtigen, ihnen nicht gehorchen will, so sollen ihn Vater und Mutter ergreifen und zu den Ältesten der Stadt führen und zu dem Tor des Ortes und zu den Ältesten der Stadt sagen: Dieser unser Sohn ist widerspenstig und ungehorsam und gehorcht unserer Stimme nicht und ist ein Prasser und Trunkenbold. So sollen ihn steinigen alle Leute seiner Stadt, dass er sterbe, ..."

(5. Mose 21,18-21)

Jugendkriminalität war in Israel eine Seltenheit, weil sie als sehr schwerwiegend galt und mit dem Tode bestraft werden konnte .

0

...und nach dem du ihm dies gezeigt hast, zeigt er dir dann noch diese Stelle: 5. MOSE 19 ab Vers 15:

Ein einzelner Zeuge soll nicht gegen jemand auftreten wegen irgendeiner Schuld oder wegen irgendeiner Sünde, mit der man sich versündigen kann; sondern auf der Aussage von zwei oder drei Zeugen soll jede Sache beruhen. 16 Wenn aber ein falscher Zeuge gegen jemand auftritt, um ihn einer Übertretung zu beschuldigen, 17 so sollen die Männer, die Streit miteinander haben, vor den Herrn, vor die Priester und Richter treten, die zu jener Zeit [im Amt] sein werden. 18 Und die Richter sollen es genau erforschen. Stellt es sich heraus, daß der Zeuge ein falscher Zeuge ist und gegen seinen** Bruder ein falsches Zeugnis abgelegt hat, 19 so sollt ihr ihm das antun, was er seinem Bruder antun wollte.** So sollst du das Böse aus deiner Mitte ausrotten. 20 Und die Übrigen sollen es hören und sich fürchten und nicht mehr solche bösen Taten in deiner Mitte verüben. 21 Du sollst ihn nicht verschonen: Leben um Leben, Auge um Auge, Zahn um Zahn, Hand um Hand, Fuß um Fuß!

Anmerkung: Tor, war damals der Gerichtsort

Ergo: Nein die Eltern konnten das nicht, sie konnten aber Anklage erheben, das gibt es heute auch noch so, und vermutlich wird es heute eher als damals angewandt...

0
@Einmischer

Wass für ein Unsinn. Das ist eine konkrete Handlungsanleitung und keine Straftatbestand, der dortbenannt wird und niemand kann heute hier seine Kinder anzeigen, weil sie ihm nicht gehorchen.

0
@Spaghettus

Wenn sie damit gegen das Gesetz verstoßen schon. Außerdem kann man sich beim Jugendamt melden und dort können auch entsprechende Schritte eingeleitet werden.

0

neee, da steht, die sollst deine Eltern ehren - und wenn man das nicht macht, kommt man sowieso in die Hölle.

Du fisch! das steht tatsächlich in der bibel, nur wird heute kein ältester jemanden töten.. es gibt nämlich keinen perfekten ohne sünde und in der bibel steht:

Johannes 8, Vers 3 Aber die Schriftgelehrten und Pharisäer brachten eine Frau zu ihm, beim Ehebruch ergriffen, und stellten sie in die Mitte 4 und sprachen zu ihm: Meister, diese Frau ist auf frischer Tat beim Ehebruch ergriffen worden. 5 Mose aber hat uns im Gesetz geboten, solche Frauen zu steinigen. Was sagst du? 6 Das sagten sie aber, ihn zu versuchen, damit sie ihn verklagen könnten. Aber Jesus bückte sich und schrieb mit dem Finger auf die Erde. 7 Als sie nun fortfuhren, ihn zu fragen, richtete er sich auf und sprach zu ihnen: Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein auf sie. 8 Und er bückte sich wieder und schrieb auf die Erde. 9 Als sie aber das hörten, gingen sie weg, einer nach dem andern, die Ältesten zuerst; und Jesus blieb allein mit der Frau, die in der Mitte stand. 10 Jesus aber richtete sich auf und fragte sie: Wo sind sie, Frau? Hat dich niemand verdammt? 11 Sie antwortete: Niemand, Herr. Und Jesus sprach: So verdamme ich dich auch nicht; geh hin und sündige hinfort nicht mehr.

Ich denke, das sollte die sache aufklären..

das heißt, wenn du ohne sünde bist, dann darfst du menschen, die ihre eltern nicht ehren, töten?

0

Was möchtest Du wissen?