Wo steht geschrieben das wir uns von Geburt an, an die Gesetze des jeweiligen Landes halten müssen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das man sich an die Gesetze halten muss seit Geburt steht in den verschiedenen Bundes- Landesgesetzen und auch deren Rechtsvorordnungen des Bundes und der Laender.

Alle Gesetze kann man nachlesen im Bundesgesetzblatt, dies gilt fuer alle Bundesgesesetze.

Auch die Kommunen, also die Gemeinen erlassen sogenannte Gesetze das sind die Satzungen. Auch danach muss man sich richten.

Das wichtigste Gesetz ist allerdings das Grundgesetz an dem sich auch alle halten muessen.

Alle Gesetze sind allgemeinverbilndlich und regeln das Zusammenleben der Menschen in einem Staatsgebiet untereinander und auch wie sich der Staat gegenueber seinen Buergern verhalten muss. Der Staat kann auch nicht willkuerlich halten sondern ist auch an die erlassenen Gesetze gebunden. Dies gilit auch fuer alle staatlichen und kommunalen Verwaltungen gleichermassen.

Gegen Entscheidungen des Staates oder einer Verwaltung kann man Widerspruch einlegen und auch den Klageweg beschreiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Babys müssen sich nicht an Gesetze halten.

Hierzu müssen sie zumindest beschränkt geschäftsfähig - wenn das 7-te Lebensjahr vollendet ist - sein (§ 106 BGB).

Das das Gesetz für alle in gleicher Weise gilt, ist in den Artikeln 3 und 23 GG (Grundgesetz) geregelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass es mich mal bildhaft erklären: IN DEINER WOHNUNG benimmt sich jemand in einer weise, die dir nicht passt. du wirst den "gast" doch wohl maßregeln, also ermahnen oder gar der wohnung verweisen.

der staat (und das sind ja die einwohner) reguliert das zusammenleben durch seine organe und behörden. politiker beraten und beschließen gesetze, die dann eben für alle bindend sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern bekommen nach deiner Geburt, vom Bundeszentralamt Post indem für das Neugeborene eine Steueridentifikationsnummer vergeben wirdDas ist eine 11 stellige Nummer.Somit bist du an die Gesetze gebunden,in diesem Fall Deutschland, was das Geld betrifft.Da deine Eltern erziehungsberechtigt sind übernehmen Sie die Finanzen.Für deinen weiteren Lebenslauf kannst du dich an die Gesetze halten die im BGB stehen.Dabei hast du selbst die Wahl.Entweder hälst du dich an die Gesetze wo das StGB nicht zum tragen kommt oder die Gesetze wo das StGBzum tragen kommt. Gruß Ralf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe davon aus, dass du mit Geburt eine Staatsangehörigkeit erwirbst. Damit erwirbst du alle Bürgerrechte aber eben auch alle Pflichten. Diese Regeln werden dir durch die entsprechende Gesetzgebung des jeweiligen Landes auferlegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ernestine178
02.09.2014, 12:34

Das hat aber weniger etwas mit der Staatsbürgerschaft zu tun als mit dem Land, in dem man sich befindet.

0

Du musst dich nicht daran halten. Aber die Gesellschaft, in derer du lebst, sanktioniert dich dann. Das geht in modernen Gesellschaft durch die Judikative und Executive. Kannst dich dem ja versuchen zu entziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es steht nirgendwo geschrieben und es ist auch nicht vorgeschrieben; weil es gar nicht geht:

Als Kind stehst Du unter der Vormundschaft Deiner Eltern; und die sind dafür zuständig dass Du Dich an die Regeln hältst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das steht im Gesetz. Wo sonst.

Gesetze sind allgemeinverbindliche Rechtsnormen, die in einem förmlichen Gesetzgebungsverfahren zustande gekommen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich im Hoheitsgebiet eines Staates aufhälst, ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundgesetz heist das in Deutschland und solange du deine Füße unter Merkels Tisch steckst wird getan was Mutti sagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ernestine178
02.09.2014, 17:10

Das stimmt nicht.

0
Kommentar von veneficium
02.09.2014, 17:32

Du kannst gern etwas nicht Gesetzes konformes machen, musst dann aber die Strafe dulden.

0

Wandere aus - oder wenn das nicht geht, mach eine friedliche Revolution!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?