Wo steht es das die Ungläubigen in der Hölle sein werden? (islam)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aus dem Koran in chronologischer Reihenfolge entnommen.

6.129 Das Höllenfeuer sei nun Eure Wohnung und ewig bleibt ihr darin, insofern es Allah nicht anders gefällt.

7.37 Die aber, welche unsere Zeichen des Betruges beschuldigen und sich übermütig davon abwenden, die sollen des Höllenfeuers Gefährten sein und ewig darin bleiben, 7.38 den wer ist frevelhafter, als welcher Lügen von Allah erdichtet, oder als der, welcher unsere Zeichen des Betruges beschuldigt? 7.41 .... nicht eher sollen diese in das Paradies eintreten, als ein Kamel durch ein Nadelöhr geht.

7.180 Viele der Dschinnen und Menschen SCHUFEN WIR für die Hölle.

10.5 ...Die Ungläubigen sollen siedendes Wasser trinken und schwere Strafen erleiden, weil sie nicht glauben.

10.69 Sie sagen (die Christen): Gott habe einen Sohn gezeugt. Lob und Preis sei Allah! Er ist sich selbst genug. Ihm gehört alles, was in den Himmeln und auf Erden ist. Habt ihr etwa Beweise für eure Aussage? Wollt ihr Dinge von Allah behaupten, welche ihr nicht wissen könnt? Sprich: "Die welche von Allah Lügen erdichten können nicht glücklich werden". In dieser Welt mögen sie wohl Genuß haben, dann aber werden sie zu uns zurückkommen und dann wollen wir sie schwere Strafen kosten lassen, weil sie Ungläubige gewesen sind.

11.18 .... Wer ihn (den Koran) aber leugnet und zur Horde der Ungläubigen gehört, dem ist das Höllenfeuer zugesichert.

11.119 Hätte es deinen Herrn gefallen, so hätten alle Menschen nur eine Religion gehabt; aber sie sollen nicht aufhören untereinander verschiedener Ansicht zu sein 11.120 nur mit Ausnahme derer, gegen die dein Herr barmherzig ist; denn gerade dazu hat er sie erschaffen; denn das Wort deines Herrn soll erfüllt werden: "ICH WILL die Hölle mit Teufeln und Menschen zusammen füllen."

13.34 .....Und dennoch gesellen sie Allah noch andere Wesen bei. Sprich: Nennt eure Götzen doch einmal!......Den Ungläubigen ist ihr betrügerisches verhalten deshalb lockend geworden, weil sie vom rechten Weg abwichen, und wen Allah in die Irre führt, den leitet kein Mensch recht. 13.35 Sie erhalten ihre Strafe schon in dieser, aber weit größere noch in jener Welt. Und niemand wird sie schützen können vor Allah! 13.36 .....der Lohn der Ungläubigen aber ist das Höllenfeuer. 13.37 Die Schriftbesitzer (Juden Christen, Zoroastrier) freuen sich über das, was wir offenbarten, doch haben sich viele verbündet, einen Teil der Offenbarung zu bestreiten. Sprich: "Mir ist befohlen, nur Allah allein zu verehren und ihm nichts zuzugesellen.

14.3....aber wehe den Ungläubigen der schweren Strafe wegen, 14.4 welche jene erwartet, die dieses Leben mehr als das zukünftige lieben und andere vom Weg Allahs abzuwenden und diesen zu verkrümmen suchen. ....

15.40 Da sagte der Satan: "Da du (Allah) mich zur Verführung bestimmt hast, so will ich denen auf der Erde die Sünden begehrenswert erscheinenlassen und sie allesamt verführen, 15.41 nur die nicht, welche dir aufrichtig dienen. 15.42 Allah antwortete: "So ist es die rechte Weise, 15.43 über meine Diener sollst du keine Gewalt haben, sondern nur über die, welche dir folgen und sich verführen lassen."Ihnen ist die Hölle verheißen.

17.62ff Über den Teufel

19.84 Siehst du nicht, daß WIR die Teufel wider die Ungläubigen ausgeschickt haben, um sie zur Sünde anzureizen? 19.86 An jenem Tag wollen wir.... 19.87 die Frevler aber in die Hölle treiben, wie eine Herde Vieh zum Wasser getrieben wird.

22.52 Die aber sich bestreben unsere Zeichen (Verse) zu schwächen, sollen der Hölle Gefährten sein.

23.103fff Höllenbeschreibung für Ungläubige

29.69 Wer ist ungerechter als der, welcher Lügen von Allah erdichtet oder die Wahrheit, die ihm zuteil geworden ist verleugnet? Soll nicht die Hölle die Wohnu8ng der Ungläubigen sein?

32.14 Wenn wir es gewollt hätten, so würden wir jeden Menschen richtige Leitung gegeben haben; aber MEIN WORT muß wahr werden, da ICH gesprochen habe: "Die Hölle will ICH füllen mit den Geistern der Menschen allesamt."

32.21 Die Wohnung der Frevler aber ist das Höllenfeuer und sooft sie demselben entfliehen wollen, so oft werden sie auch wieder hineingestoßen und gesagt wird zu ihnen: "Nehmt hin die Strafe des des Höllenfeuers, welche ihr für Lüge gehalten habt.

98.7 Die Ungläubigen aber unter den Schriftbesitzern und die Götzendiener kommen in das Höllenfeuer und bleiben ewig darin, denn diese sind die schlechtesten Geschöpfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In sehr vielen Suren steht dies drinne, Der Koran ist als Warnung und frohe Botschaft gesandt worden.

Lies beispielsweise: Sura 78 Naba Sura 68 al haq Sura 3 al imran usw. und noch viele mehr, aber nicht permanent sonderen immer wieder als Warnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alihamza
13.10.2011, 18:54

Ok danke

0

Allah allein entscheidet, wer in die Hölle kommt oder nicht. Hier ein Video zum Thema.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun wieder die Antwort zum Löschen:

Der Islam rechtfertigt sich hauptsächlich über die Drohung der Apocalypse und der Hölle. Dabei erkennt der Islam die biblische Figur Jesus und die unbefleckte Empfängnis der Jungfrau Maria an. Da Jesus Christus sagt, "niemand kommt zum Vater denn durch mich", stellt sich letztendlich die Frage wer der tatsächliche Ungläubige und zukünftige Bewohner der Hölle sein wird oder sein könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aleyna27
16.10.2011, 17:59

"Niemand Kommt zum Vater, denn durch mich".....er ist der Weg, nicht das Ziel !!!

0

Was möchtest Du wissen?