Wo steht bei der Leona Hexal Packungsbeilage..

2 Antworten

Also ich hab noch ein extra Heftchen da steht : natürlich sind sie dann auch während der 7-tägigen einnahmepause sicher vor einer Schwangerschaft geschützt.

Hallo Silalein,

also hier der abspann ^^

Nehmen Sie die Tabletten immer zur ungefähr gleichen Uhrzeit, falls
erforderlich mit 1 Glas Wasser, ein. Die weitere Einnahme erfolgt in Pfeilrichtung,
entsprechend des gekennzeichneten Wochentags, bis alle
21 Tabletten aufgebraucht sind.
Dann nehmen Sie 7 Tage keine Tablette ein. Während dieser Pause sollte
eine Blutung (Abbruchblutung) einsetzen. In der Regel geschieht dies am
2. oder 3. Tag nach Einnahme der letzten Tablette.
Beginnen Sie mit der Einnahme aus dem nächsten Folienstreifen am 8. Tag,
ungeachtet ob die Blutung noch anhält oder nicht. So beginnen Sie immer
am gleichen Wochentag mit einem neuen Folienstreifen und haben jeden
Monat ungefähr an den gleichen Tagen Ihre Blutung.
Hinweis: Bei korrekter Anwendung besteht Empfängnisschutz ab dem
1. Tag der Einnahme.

Etwas anderes wirs du nicht finden wie z. In dieser zeit sind sie geschütz, das ist halt einfach so ^^

Wenn du sie richtig eingenommen hast bist du auf alle fälle geschützt.

 

Lg Rinaax
 

Danke :)

aber wieso steht in manchan Pillenbeipackzetteln explizit drin, dass man geschützt ist und in dieser nicht?

0

Doxycyclin + Pille

In der Packungsbeilage von Doxycyclin steht, dass die Wirkung der Pille durch die Einnahme des Medikaments beeinträchtigt werden kann. Die letzte Tablette (Doxycyclin) habe ich am Samstag eingenommen. Ab wann bin ich wieder geschützt?

...zur Frage

Leona hexal schmierblutung statt periode?

Bei der ersteinnahme von leona hexal habe ich meine periode wohl mit einer schmierblutung verwechselt da die blutung nach einnahme der pille aufgehört hat ab wann bin ich geschützt?

...zur Frage

Pillenwechsel, Dosierung schutz?

Ich habe nach der 7-tägigen Pause von der Leona Hexal auf die Maxim Pille gewechselt. Jetzt ist meine Frage ob trotz der unterschiedlichen Dosierung (Leona Hexal: 0,10 mg Levonorgestrel,0,02 mg Ethinylestradiol) (Maxim: 0,03mg Ethinylestradiol, 2,0 Dienogest) der Schutz gegeben ist?

...zur Frage

Nach 14 Tagen korrekte Pillen einnahme geschützt?

Angenommen ich habe vor 14 Tagen einen Pillenfehler begangen, vergessen, erbrochen oder sonst was, dann bin ich doch nach 14 Tagen korrekter Einnahme wieder zu 100% geschützt oder?

...zur Frage

Ab wann bin ich geschützt?

Ab wann bin ich geschützt wenn ich die baby pille nehme. Und wärend der pause bin ich auch geschützt Hab vergessen die ärtztin zu fragen und bei der packungsbeilage steht das nicht

...zur Frage

Ist man bei korrekter Einnahme in der Pillenpause und danach geschützt?

Hey, habe ich richtig verstanden, dass man bei korrekter Einnahme der Pille in der Pause geschützt ist und auch die Tage danach? Ich habe meine Pille wie gewohnt 21 Tage regelmäßig genommen und habe dann eine Pause gemacht für 7 Tage. Nach den 7 Tagen habe ich meine erste Pille aus dem neuen Blister genommen und dann jeden Tag immer so weiter. '

Jetzt zu meiner Frage: Da ich alles richtig gemacht hab, war ich doch in der Pause geschützt und sowohl auch die Tage danach oder??

Oder wäre ich erst nach Einnahme von 7 Pillen geschützt?

sowie ich es von meinem Frauenarzt erklärt bekommen hab, ist man durchgehend geschützt, ob in der Pause, oder in der Zeit danach, auch, wenn man aus dem neuen Blister keine 7 Pillen eingenommen hat?

Danke im Vorraus! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?