Wo steckt die richtige Intelligenz?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Um die Frage adäquat beantworten zu können bedarf es einer klaren Definition Der Intelligenz. Es gibt zwar die klinische Definition über den IQ, aber diese ist dich stark zu vernachlässigrn finde ich.

Es gibt meiner Meinung nach viel zu viele Arten der Intelligenz, daraus resultiert, dass die Frage kaum zu beantworten ist.

Ich halte auch Menschen, die in der Schule gute Noten erhalten auf einer Art und Weise für intelligent.

Sie haben doch soviel Intelligenz, die diese Menschen dazu verleitet viel zu lernen. Das wiederum führt dazu, dass sie den Anforderungen entsprechen und hüte Noten erhalten und somit gute Chancen für dir Zukunft haben.

Ich halte auch gewisse Ureinwohner, die häufig kaum Verständnis für Physik oder ähnliches haben, für äußerst intelligent, weil sie dafür ganz viele andere Fähigkeiten haben, die uns oft verborgen bleiben.

Ebenso können selbst Menschen mit geistiger Behinderung auf ihrer Art und Weise intelligent sein.

Ich würde daher behaupten, dass Intelligenz ein Konstrukt aus eigenen Fähigkeiten, Umweltfaktoren, Einstellungen und Erziehung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde Reife ist eine Form von Intelligenz, allgemein würde ich sagen, dass es mehrere gibt, sich allerdings anders ausdrückt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also am IQ liegt es definitiv nicht der basiert auf dem wissen das du in der schule lernst da viele solche Aufgaben drankommen. Das einzige beim IQ test das du nicht in der schule lernst ist das räumliche und logische denken das liegt an der Person ob sie es kann oder nicht. Aber ich würde sagen das ist bei jedem Menschen anders da jeder etwas anderes mehr oder weniger stark ausgeprägt hat. Deshalb sind wir auch alle Individuen was unsere Persönlichkeit angeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht messbar, ganz einfach. Es kann jemand total schnell Kopfrechnen, aber in anderen Sachen total hinterher hängen. Es gibt Personen die können sich nur sehr schwer in der Öffentlichkeit zeigen weil sie sich nicht trauen oder sich noch nicht einmal vernünftig ausdrücken können, können aber so schnell wie kaum jemand anderes sich zahlen merken Idee lange Formeln auf Anhieb lösen usw.
Wie soll man das jemals richtig messen können?
Es geht schlicht und einfach nicht.
Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also die Intelligenz eines Menschen erkennt man meiner meinung nach nicht von dem IQ welches diese Person hat, sondern an der Sprechweise, an den Interessen und und und. Wenn du einen IQ Test machst kann da jeden Tag unterschiedliche ergebnisse rausbekommen also ist es uneffizient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?