Wo Spanisch weiterlernen während Abitur?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Versuchs mal, falls bei Dir vorhanden, an einem Wirtschaftsgymnasium. Die haben meistens Spanisch, aber seltenener für Fortgeschrittene sondern meist nur für Neubeginner.

Neubeginner können ein 2. Fremdsprache lediglich nicht als LK-Kurs wählen. Ansonsten hättest Du als Neubeginner wohl einen lauen Job mit Spanisch. Im übrigen würden schon 4 Jahre Spanisch von der Realschule mit Mindestnote 4 für ein Vollabitur zählen. Aber 2. Fremdsprache ist eben Pflicht in der Oberstufe.

Ich hatte Spanisch als Neubeginner und war sehr zufrieden damit, da ich kein grosses I. an Sprachen habe. Ist mir allerdings heute beruflich extrem nützlich ! LOL     Hablamos Usted Espanol ?

Meinst du, dass du Spanisch als zweite Fremdsprache im Abitur machen möchtest? Warum bietet die Schule denn Spanisch nur bis zur 10. Klasse an? Oder möchtest du das Abitur dann an einer anderen Schule machen?

Wenn die Schule kein Spanisch anbietet kannst du es noch privat lernen, was dir für die Schule aber wahrscheinlich nichts nutzen würde.

Was möchtest Du wissen?