Wo sollte man Heilsteinwasser aufbewahren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich habe ein paar Heilsteine, die täglich mit frischen Wasser angesetzt werden sollen und wo das Gefäß täglich gereinigt werden soll - das stand auf der Anleitung. Da mir das zu lästig wurde, habe ich damit aufgehört. Es ging um Steine, die die Gewichtsabnahme fördern sollten.

Von daher gehe ich davon aus, dass man das Wasser am gleichen Tag trinken un nicht aufheben sollte.

Natürlich nur in einer echten Heilsteinhöhle.

Ohne Kontakt zu Heilsteinen und ohne den Schutz durch eine echte Heilsteinhöhle verschwindet die Wirksamkeit des Heilsteinwassers in wenigen Sekundenbruchteilen und ist deshab medizinisch nicht messbar.

Hallo Sonne15,

ich setze mein Heilsteinwasser aus Schungit-Steinen an. Dazu verwende ich 2-Liter-Spagetti-Schraubgläser aus Glas (mit Schraubdeckel).

Die Gläser habe ich im Baumarkt für kleines Geld entdeckt und ich finde sie sehr praktisch und hygienisch. Man kann sie sogar in die Spülmaschine stellen.

Schungit-Wasser, beispielsweise, soll man 3 Tage bei Raumtemperatur stehen lassen. Ich habe daher immer die 3 Gläser im Wechsel. Für mich ist das sehr praktikabel.

Wenn man Wasser 3 Tage stehen lässt, sollte man schon äußerst sauber und pingelig vorgehen, damit es zu keiner Keimbildung kommt. Länger als 3 Tage sollte man es auch nicht stehen lassen.

Fröhliches Wassertrinken wünscht Dir aus Landsberg Dolphi Balance Feng Shui.

Schungit-Wasser von DolphiBalance Feng Shui Landsberg - (Schmuck, Esoterik, Heilsteine)

Was möchtest Du wissen?