Wo Sollte man BWL studieren Uni oder FH

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also der Unterschied zwischen einer Uni und einer FH ist, dass die FH mehr praxisorientierter ist. An der Uni musst du kein Praxissemester absolvieren - an der FH schon. Ein weiterer Unterschied ist der wenn du später mal promovieren möchtest ist es mit nem Uni-Anschluss einfacher mittlerweile allerdings auch mit der FH bloß inwiefern im Detail kann ich dir leider nicht sagen.

Des Weiteren wirst du merken, dass du mit deiner Ausbildung gegenüber anderen Studenten an der FH ohne Vorbildung immer ein Schritt voraus sein wirst. Viele Themen wiederholen sich aus der Ausbildung.

Ich selber bin aktuell Student an einer FH und ich kenne viele Studienkollegen die sich bewusst gegen eine Uni entschieden haben grad weil die FH praxisorientierter ist und zum anderen soll es "leichter" sein. Kann ich aber nicht beurteilen, da ich nur einmal studieren werde :)

Egal für welche Option du dich entscheidest, deine Entscheidung noch ein Studium auf die Ausbildung drauf zu leben war genau die richtige!

Weiterhin viel erfolg! 👝

Da gibt sich nicht viel. Freunde von mir studieren sowohl an der uni als auch an der fh. Und sue meinen selber, dass sich da kaum was gibt

robi187 25.06.2014, 22:36

denn würde ich aber uni vorziehen.

0

es kommt darauf an was du mal machen möchtest?

uni ist mehr theorie, fh mehr bodenständig.

wenn du an der wissenschaft bleiben willst dann immer uni.

also hört sich an wie wenn du fh studieren möchtest, weil es bodenständiger ist?

hast du mal bei der www.fernuni-hagen.de geschaut.

sage nicht gleich nein, sonder hole dir dort alle infos die du brauchst. besser dagestellt wie dort kommt selten vor.

du kannst auch fh gehen und den dr. an der uni machen.

alles ist möglich und damit ist der richtige weg sooo schwer?

wenn du industiekaufrau/mann bist dann kennst du leute die auch studiert haben frage doch diese.

unbekanntxx1 25.06.2014, 22:55

Nein ich kenne nur Leute die an der LMU studieren , allerdings nicht BWL. Fernstudium wäre leider gar nicht mein Fall, so diszipliniert bin ich dann doch nicht . Ich habe gelesen das Ingineure z.b die von der FH kommen etwas besser verdienen als ihre Uni Kollegen. Ich frage mich ob das bei dem Studiengang BWL auch so ist?

0

Was möchtest Du wissen?