Wo sollte man Böller und Feuerwerkraketen aufbewahren?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kühl, trocken und ohne Einwirkung von direktem Sonnenlicht lagern. Feuerwerk, wenn es in D zugelssen ist, trägt einen BAM-Aufdruck und wird bei der beschriebenen Lagerung nicht von selbst losgehen.

mehr hier: http://www.feuerwerk.net/wiki/Lagerung

Für den Fall, daß es brennt, hast Du jedoch gerade bei Raketen eine brisante Brandlast zusätzlich, also lieber in den Schrank / Keller, damit Das Zeug beim Brand nicht frei in der Wohnung rumfliegt und den Brand weiter verteilt.

Die vertragen auch 30, 40 °C ohne Probleme - kann man ja auch auf Malle abfeuern... Was gefährlich ist, ist offenes Feuer (Zigaretten, Kerzen) aber auch Kabel, Herd, Lampen oder Steckdosen in der Nähe. Draußen würde ich es nicht aufbewahren, wegen der Feuchtigkeit. Auf jeden Fall weit weg von Haustieren, Kindern und Besoffenen!!!

na irgendwo an einem sicheren Ort wo sie sich nicht entzünden können....habe meine seit einem Jahr im Schlafzimmerschrank.....ok,wenn mein Nebenbuhler darin raucht...dann knallts....was ich ihm dann aber gönne....wenn du sehr ängstlich bist,dann lege sie in die Wanne und lass sie voll laufen...guten Rutsch ins neue Jahr

Wie bewahren unsere bei Zimmertemperatur im Abstell- oder Hauswirtschaftsraum auf. Also nicht grade da, wo ständig was dran kommt oder direkt an einer Heizung etc.

Aber im Normalfall passiert da auch nichts :)

Leg sie in einen Karton im Keller, da passiert rein gar nichts. Die Dinger, die bei Zimmertemperatur oder bei längerer Wärmeeinstrahlung schon selbstzündend sind, kriegen auch kein Prüfzeichen.

Was möchtest Du wissen?