Wo sollte man Arzneimittel entsorgen? Welche Möglichkeiten gibt es?

3 Antworten

Die meisten Sachen kannst du in den Restmüll schmeißen. Nur wenn du z.B. Antibiotika übrig hast (aber solltest du nicht, weil man die Packung immer zu Ende nimmt), oder andere "Gifte" die nicht ins Grundwasser gehören, dann bring sie zurück zur Apotheke.

jedes Medikament hat Nebenwirkungen und gehört deshalb in die Apotheke und nicht in den Restmüll.

0
@Moltobene

Glaub mir, der Apotheker wird dich komisch angucken, wenn du so Alltagsmedikamente wie Hustensaft, Nasenspray, Augentropfen, Schmerztabletten oder was man so im Haus hat, über die Apotheke entsorgt. Das kann man wirklich bedenkenlos in den Restmüll schmeißen.

1
@DerTroll

@ Troll leider falsch. Auch in "harmlosen" Präparaten können Substanzen enthalten sein, die in der Umwelt nix verloren haben. Die Entscheidung, ob "harmlos", oder "ungefährlich" kann der Laie in aller Regel nicht treffen.

0

Arzneimittelreste sind Hausmüll und gehören in den Zuständigkeitsbereich der Kommunen. Da die Möglichkeit, dass z.B. Kinder am Abfuhrtag Arzneireste aus den Müllgefäßen nehmen, nicht ausgeschlossen ist, bieten ALLE Apotheken freiwillig die Rücknahme von Resten an, auch von Arzneien, die man irgendwo anders gekauft hat. Schief angeschaut wird also niemand. Die Entsorgung aus der Apotheke wiederum ist recht unterschiedlich. Häufig gibt es Sammeltage der Entsorgungsbetriebe, und diese Arzneien landen dann z.B. KONTROLLIERT in der Müllverbrennungsanlage. Hauptsache es findet sich nichts im Grundwasser o.ä., damit Mensch und Tier über das Trinkwasser nicht mit unnötigen Hormon- oder Antibiotikamengen versorgt werden.

In den Restmüll da landet er bei der Apotheke nämlich auch.

Dann sind Sie in der falschen Apotheke.

Viele Apotheken sind einem bundesweiten Entsorgungssystem anschliessen, das eine umweltgerechte Vernichtung der Altarznei gewährleistet.

Arzneimittel sind eine Ware besonderer Art, also KEIN Sondermüll, aber auch KEIN HAUSMÜLL, wie immer wieder fälschlicherweise behauptet wird.

0

Kennt jemand ein effektives Mittel gegen Aphten im Mund?

...zur Frage

Was hilft denn gegen schwitzige Hände?

Gibt es irgendwelche Tricks, Hausmittel, Salben, Cremes, oder etc.? Bitte helft mir, das ist mir immer sehr unangenehm.

...zur Frage

Sodbrennen:-[ was tun :-0

Hallo ich habe Sodbrennen , habe aber keine Heilmittel bzw. Arzneien Zuhause ... Kann ich das mit irgendwelchen Haushaltsmitteln "bekämpfen" ? Danke schon mal :-]

...zur Frage

Rote Beete Schwarze Flecke

habe gerade ein gals rote beete aufgemacht haltbar bis zum 12.10.2012 , an manchen scheiben sind dunkel schwarze flecke , was tun? komplett entsorgen oder die scheiben mit den dunklen stellen aussortieren?

...zur Frage

Wie viel kostet es Möbel zu entsorgen?

Hallo, ich müsste wissen wie viel es ca kostet wenn man Möbel entsorgen lässt, also nicht mit Spermüll o.ä.. Es geht um zwei Möbelstücke, einen Schrank und einen Sessel. Bitte keine anderen Möglichkeiten aufzählen, nicht ich entsorge die Möbel sondern mein Ex und ich kann nichts anderes tun als dies zu zahlen, und wüsste eben gerne welche Kosten da auf mich zu kommen..?

...zur Frage

Wie geht man am geschicktesten vor, wenn einem der Apotheker bei jedem Besuch homöopathische Mittel verkaufen will?

Mein Apotheker, mit dem ich bisher recht zufrieden war, bietet seit neuestem auch homöopathische Arzneimittel an, die er mir auch jedes Mal wenn ich dort mit einem Rezept bin andrehen will.

Was mich betrifft zweifel ich die Wirksamkeit doch ziemlich an.

Da er was Kulanz angeht sehr zuvorkommend ist (am nächsten Tag zahlen etc.), würde ich ihn ungern verärgern.

Würdet ihr ihn trotzdem beim nächsten Mal bei einem wiederholten Angebot ansprechen und ihn darum bitten, mir nicht jedes Mal die Mittelchen anzubieten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?