wo sollte denn im text den komma fügen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der Imker überprüft seine Bienenvölker und füllt den produzierten Honig ab (Komma) doch kümmert er sich auch um einen geeigneten Stellplatz für die Bienenkästen. (Imker schöpfen keinen Honig, sie schleudern ihn. Dafür gibt es ein bestimmtes Gerät).

Ich wäre aber anstatt eines Kommas eher für einen Punkt und einem anschließenden Satzanfang.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde den Satz umformulieren. 
So klingt er für mich ziemlich holprig.

Der Imker überprüft seine Bienenvölker und schöpft den produzierten Honig.
Er kümmert sich auch um einen geeigneten Stellplatz für die Bienenkästen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst auch das erste und weglassen dort ein Komma setzen und nach Honig noch eins setzen wenn ich mich net täusche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

.. Bienenvölker, schöpft .. und kümmert
so würde ich es machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nach honig  punkt  Er kümmert ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten setzt man ein Komma, wenn ein Gedanke beendet wird oder eine neue Handlung begonnen wird. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nach honig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?