Wo sollte Baby schlafen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn sie auf der Couch eingeschlafen ist kannst du sie ruhig dort liegen lassen. Allerdings am Rand etwas hinlegen, dass sie nicht runterkugeln kann. Wenn sie noch nicht eingeschlafen ins Bettchen bringen.

Es muss nicht absolute Ruhe herrschen wo ein Kind schläft, Lebensgeräusche im Hintergrund wirken eher beruhigend als störend wenn sie noch so klein sind. Im Mutterleib herrscht schließlich auch keine absolute Stille.

caroline2204 09.10.2010, 15:21

okey sann lasse ich sie mal liegen :) laut ist es nicht , ich sitze direkt neben ihr am laptop

0

bei uns war das am anfang auch ein thema. finde man kommt erst mit der zeit drauf wie und wo sie tagsüber am besten schlafen. untertags ist unser kleiner viel im laufgitter (er ist 5 monate alt) und dort schläft er auch am besten. das heißt, entweder schläft er sowieso dort ein oder wenn er auf mir einschläft leg ich ihn rein. er schläft besser und länger dort als auf mir oder sonst wo.

wir haben zu beginn dann so gemacht, dass wir immer für ein paar tage "orte" ausprobiert haben. einfach um zu sehen, was für ihn am feinsten ist. und so war es dann.

unser kleiner hat die ersten paar wochen auch viel auf der couch geschlafen. wenn er dort eingeschlafen ist, dann habe ich ihn auch immer weiter reingelegt, dass er nicht runterfallen kann. hab dann auch immer das ganze mit einem stillkissen begrenzt. 1. zur sicherheit und 2. damit er sich nicht verloren vorgekommen ist.

hoffe, dass ich dir helfen konnte :)

Auf dem Sofa wäre mir zu gefährlich. Irgendwann fällt sie runter.

am besten ist doch, in ihren eigenen bett. das kennt sie.

ab ins bettchen

nicht zu viel trubel und unterschiedliche orte!

Am besten du legst Sie ins Bettchen ist am gemütlichsten für die kleine!!

Ich würde das Baby lieber ins Bett legen,das ist am besten für den Rücken.

Von der Coach kann sie runterfallen, wenn sie anfängt sich zu drehen.

Bett natürlich.

Was möchtest Du wissen?