wo soll mein hund schlafen?

meine hündin - (Hund, hundeprobleme, Hundeschlafplatz)

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hunde sind Rudeltiere und wollen am liebsten immer in der Nähe vom Rudel schlafen.Es muß nicht im Bett sein, aber neben dem Bett spricht überhaupt nichts dagegen.Und wegen der Hygiene braucht man sich auch keine Sorgen machen.Menschen haben wesentlich mehr Bakterien an sich als der Hund. Ist der Hund gut gepflegt, sind sie genau so sauber wie Menschen und teilweise noch sauberer. LG spieli

danke für die antwort!! ;)

0

Ich würde dir empfehlen den Hund in seinem eigenen Bett / Platz schlafen zu lassen und nicht in deinem Zimmer. Du schläfst ja auch in deinem Bett und nicht im Hundezwinger oder im Körbchen des Hundes. Probier es einfach aus und du wirst sehen der Hund freut sich jeden Morgen rießig auf dich und er begrüßt dich freudig wenn du zu ihm kommst.Unser Hund schläft in der Küche und hat dort ein Körbchen morgens wenn ich aus dem Schlafzimmer komme begrüßt er mich ganz lieb.

Das ist unser Bunny - (Hund, hundeprobleme, Hundeschlafplatz)

hallo floryan mein hund schläft bei mir im schlafzimmer auf seiner decke.dies war am anfang etwas schwierig weil er zu mir ins bett wollte. aber mit geduld und konsequenz hat das auch geklappt. ich finde das dies überhaupt nicht unhygienisch ist und für deine hündin ist es sogar gut, weil sie dann in deiner nähe ist und sich nicht alleine fühlt. ich hoffe dir damit ein wenig geholfen zu haben.ich wünsche dir und deiner hündin eine ganz tolle freundschaft

Was möchtest Du wissen?